djv

Der journalist

Die Redaktion berichtet monatlich über Ereignisse und Entwicklungen in den Medien, stellt spannende Köpfe der Branche vor, beleuchtet Unternehmensstrategien und Arbeitsbedingungen. Beiträge zum journalistischen Handwerk, zu Techniken, Recherchetools und Darstellungsformen runden das redaktionelle Spektrum ab.

Die Redaktion

Die journalist-Redaktion hat ihren Sitz in der Geschäftsstelle des Deutschen Journalisten-Verbands (DJV). Chefredakteur ist Matthias Daniel. 

Kontaktmöglichkeiten:

journalistspamfilter@new-businessspamfilter.de

Telefon: 0228/20172-24

facebook.com/derjournalist

Das Selbstverständnis

Der journalist ist Medienmagazin, Fachpublikation und DJV-Mitgliederzeitschrift in einem. Als unabhängiger und fachkundiger Beobachter garantiert die journalist-Redaktion einen umfassenden Blick auf die Medienbranche. Für DJV-Mitglieder ist das journalist-Abo im Mitgliedsbeitrag enthalten.

Der Herausgeber

Herausgeber des journalists ist – seit der ersten Ausgabe im Januar 1951 – der Bundesvorstand des DJV. Der Bundesvorstand vertritt den DJV gegenüber Öffentlichkeit, Politik und Behörden. Er wird alle zwei Jahre vom Verbandstag gewählt.

Der Verlag

Seit November 2016 erscheint der journalist im New Business Verlag GmbH & Co KG, Nebendahlstr. 16, Hamburg. Verleger ist Peter Strahlendorf.

Kontakt für Abonnenten: schmidtspamfilter@new-businessspamfilter.de

Die aktuelle Ausgabe

Journalist 1/17

 

Journalismus 2017

Es braust ein Ruf wie Donnerhall durch die Redaktionen? Schön wär´s aber den Essay von Süddeutsche-Online-Chef Stefan Plöchinger werden manche eher als Pfeifen im Walde empfinden. Denn viele haben sich in den Social Media verirrt wie in einem Urwald. Sie wollten oder mussten mitmachen und das Nachdenken versäumen, wie sich eine digitalisierte Gesellschaft verändert. Fünf Lehren zieht Plöchinger und fordert, die Netzromantik zu begraben, kreativ gegen Populisten anzuschreiben, neue Formate zu entwickeln und – keine Angst vor dem Publikum zu haben.



Weitere Themen der Januar-Ausgabe:

  • 70-Jähriges Jubiläum – und schon wieder dreht sich der Spiegel um sich selbst
  • Ein deutsch-türkischer Journalist trotzt der Erdogan-Lobby
  • Nach zehn Jahren kommt der bundseinheitliche Presseausweis zurück