Deutscher Journalisten-verbandGewerkschaft der Journalistinnen und Journalisten
Service-Bereich

Pressemitteilungen

05. März 2014
Zeitungstarif

Aufruf zu Warnstreiks

Der Deutsche Journalisten-Verband hat die Journalistinnen und Journalisten an Tageszeitungen in mehreren Bundesländern zu Warnstreiks aufgerufen.

Die zeitlich befristeten Arbeitsniederlegungen stehen im Zusammenhang mit der achten Runde der Tarifverhandlungen von DJV und dju mit dem Bundesverband Deutscher Zeitungsverleger am 8. März in Hamburg. „Die Arbeitskampfmaßnahmen sollen den Verlagsmanagern deutlich machen, dass nur konstruktive Verhandlungen zum Ziel zukunftsfähiger Tarifverträge führen“, sagte DJV-Verhandlungsführer Kajo Döhring. „Das vom BDZV vorgelegte ,Tarifwerk Zukunft’ wird von den Kollegen als ,Tarifwerk Zumutung’ empfunden. Die Forderung nach Kürzung von Urlaubs- und Weihnachtsgeld für Redakteure, die länger erkrankt sind, hat zu Recht nackte Wut hervorgerufen.“

 

Die regionalen Warnstreiks werden am morgigen Donnerstag mit Aktionen in Hessen beginnen. Streiks wird es auch in Baden-Württemberg und Nordrhein-Westfalen geben. Welche Zeitungstitel zu welchen Zeiten von den Arbeitskampfmaßnahmen betroffen sind, gibt der DJV rechtzeitig bekannt.

 

Der DJV-Verhandlungsführer bekräftigte die Forderung nach deutlicher Anhebung der Gehälter bzw. Honorare für die rund 14.000 Journalistinnen und Journalisten an Tageszeitungen sowie nach der Einbindung der Onliner in die Tarifverträge.

 

Die achte Tarifrunde Tageszeitungen findet statt am

 

Samstag, 8. März 2014, 12.00 Uhr

Grand Elysée Hotel Hamburg

Rothenbaumchaussee 10, 20148 Hamburg

Tel. 040 / 41 41 2-0

 

 

 

Referat Presse- und Öffentlichkeitsarbeit:

Hendrik Zörner

Bei Rückfragen: Tel. 030/72 62 79 20, Fax 030/726 27 92 13


Termine

Mo 12/12/16
Di 13/12/16
Fr 16/12/16
Di 20/12/16
Journalistenkalender, Webinar ... Gründe Dein eigenes Medienunternehmen
Bleilettern bilden das Wort "News"

Auf unseren News-Seiten erhalten Sie interne, aber auch externe Quellen für Ihre Berufsinformation, Recherchen oder Themen-Idee.
... mehr