Deutscher Journalisten-verbandGewerkschaft der Journalistinnen und Journalisten
Service-Bereich

Nachlese: Journalismus auf der re:publica 2015

Rund 700 Journalisten aus 27 Ländern waren bei der re:publica, die vom 5. bis 7. Mai in Berlin stattfand. Vom Medienwandel im Zeitalter der Digitalisierung, über neue Formate und Trends im digitalen Journalismus, bis hin zu neuen Finanzierungsmodellen und Medienpolitik: Durch die Verschmelzung mit der Media Convention und die Subkonferenz Public Value Journalism gab es bei der größten deutschen Netzkonferenz dieses Jahr mehr Sessions zum Thema Journalismus denn je. Sie alle zu besuchen, war natürlich unmöglich. Aber das lässt sich gut nachholen, viele (aber noch längst nicht alle) Sessions sind bereits auf YouTube, als Audiofile oder in Blogs dokumentiert.

journalist Logo

Die Redaktion berichtet monatlich über Ereignisse und Entwicklungen in den Medien, stellt spannende Köpfe der Branche vor und ... mehr

Stiftungen, Crowdfunding, Spenden? Diskutiert werden viele Ansätze zur Finanzierung des Journalismus
... mehr

logo torial

DJV-Gruppe in der Portfolio-Plattform für Journalisten - jetzt beitreten...mehr