Deutscher Journalisten-verbandGewerkschaft der Journalistinnen und Journalisten
Service-Bereich

Herbert von Halem-Titel: Medien & Kommunikationswissenschaft

  • Digitale Formatentwicklung ISBN 978-3-7445-1118-6

    Egbert van Wyngaarden, Nutzerorientierte Medien für die vernetzte Welt
    Praxis Film 95, 2018, 400 S., 130 Abb., 7 Tab., 240 x 170 mm, dt.
     

    ab 1 34,00 € Inkl. 7,00% MwSt.
  • Medienqualität und Publikum ISBN 978-3-7445-0971-8

    Julia Serong, 20.05.2015, 334 Seiten 3 s/w Abb., fester Einband, ISBN 978-3-7445-0971-8

    Der Diskurs über die Qualität der Medien ist geprägt durch den Widerspruch von „Qualität“ und „Quote“, also von normativen Qualitätsansprüchen einerseits und ökonomischen Wechselwirkungen der Medienproduktion und -nutzung andererseits.


    ab 1 49,00 € Inkl. 7,00% MwSt.
  • Automatisierte Verfahren für die Themenanalyse nachrichtenorientierter Textquellen ISBN 978-3-86962-261-3

    Andreas Niekler, Methoden und Forschungslogik der Kommunikationswissenschaft, 13
    2018, 264 S., Broschur, 213 x 142 mm, dt.

    ab 1 32,00 € Inkl. 7,00% MwSt.
  • Medien als Alltag ISBN 978-3-86962-298-9

    Ulla Autenrieth / Daniel Klug / Arnulf Deppermann / Axel Schmidt (Hrsg.) Festschrift für Klaus Neumann-Braun
    Alltag, Medien und Kultur, Band 17, 2018, 628 S., 49 Abb., Broschur, 213 x 142 mm, dt.

    ab 1 45,00 € Inkl. 7,00% MwSt.
  • Organisation und Vertrauen ISBN 978-3-86962-269-9

    Zlatka Pavlova, Eine systemtheoretische Studie, Organisationskommunikation, 3
    2018, 508 S., 22 Abb., 4 Tab., Broschur, 213 x 142 mm, dt.

    ab 1 38,00 € Inkl. 7,00% MwSt.
  • Vielfalt im Fernsehen ISBN 978-3-7445-0954-1

    Steffen Kolb, 17.06.2015, 306 Seiten 155 s/w Abb. und 11 farb. Abb., fester Einband, ISBN 978-3-7445-0954-1 Forschungsfeld Kommunikation Band 35

    Eine komparative Studie zur Entwicklung von TV-Märkten in Westeuropa


    ab 1 44,00 € Inkl. 7,00% MwSt.
  • Die Vermessung des Bürgers ISBN 978-3-7445-0829-2

    Thomas Petersen, 1. Auflage, 15.07.2015, 134 Seiten 27 s/w Abb., flexibler Einband, ISBN 978-3-7445-0829-2

    Viele Menschen, denen man Umfrageergebnisse oder Statistiken präsentiert, reagieren darauf mit dem Satz „Ich glaube keiner Statistik, die ich nicht selbst gefälscht habe.“ Doch dieser Satz ist nicht nur logisch Unsinn. Die allermeisten Statistiken sind nicht gefälscht und wer sich weigert, sie zur Kenntnis zu nehmen, dem entgehen wichtige Informationen.


    ab 1 19,99 € Inkl. 7,00% MwSt.
  • Arabische Medien ISBN 978-3-7445-0768-4

    Carola Richter, Asiem El Difraoui (Hg.),15.07.2015, 344 Seiten, flexibler Einband ISBN 978-3-7445-0768-4

    Facebook-Revolution, Twitter-Jihad und Al-Jazeera-Effekt – diese leeren Schlagwörter tauchen häufig in westlichen Medien und in Forschungspublikationen auf. Aber welche Rolle spielen arabische Medien wirklich?


    ab 1 44,00 € Inkl. 7,00% MwSt.

Neue Suche