Deutscher Journalisten-verbandGewerkschaft der Journalistinnen und Journalisten
Service-Bereich

Aktuelles

22. November 2012
Gruner + Jahr

Das Zittern geht weiter

Für Mittwoch Abend war eine Entscheidung des Aufsichtsrats von Gruner + Jahr über die Zukunft der Wirtschaftsmedien erwartet worden. Während viele schon mit dem Einstellungsbeschluss für die Financial Times Deutschland rechneten, wurde diese Entscheidung zunächst noch vertagt. Der Vorstand solle Gespräche über einen möglichen Verkauf des Blattes führen, war zu vernehmen. Für die Beschäftigten der G+J-Wirtschaftsdienste geht die Zitterpartie weiter.

 

Dass die Einstellung des renommierten Blattes noch nicht beschlossen wurde, kann ein gutes Zeichen sein. Vielleicht besteht ja Grund zur Hoffnung?

 

Hendrik Zörner


Di 10/12/19
Journalistenkalender, Webinar ... Versicherungen, die Freie unbedingt brauchen
Mo 16/12/19
Journalistenkalender, DJV-Seminare ... Woran Freie im Jahr 2020 denken sollten
Sa 28/03/20
Journalistenkalender, DJV-Tagung ... Frau Macht Medien
Mo 30/03/20
DJV-Seminare, Betriebsräte Aufbauseminar Betriebsverfassungsgesetz
... DJV-Kalender-Vollversion (mit iCal-Terminübernahme)
Presseausweis, Stift und Block auf einer Laptoptastatur

Der DJV-Blog meldet sich zu allen Themen rund um das Berufsbild von Journalisten. Kurz und deutlich. Starke Meinungen sind Ehrensache.
... mehr