Deutscher Journalisten-verbandGewerkschaft der Journalistinnen und Journalisten
Service-Bereich

DJV Blog

05. November 2018
DJV-Verbandstag

Antworten, bitte!

Heute kommt Sachsens Landespolizeipräsident Jürgen Georgie zum DJV-Verbandstag in Dresden. Wir haben eine Menge Fragen an ihn.

Polizei. Foto: Sören Kohlhuber

Dass Journalisten an der Ausübung der Berichterstattung gehindert werden, ist bei Demonstrationen der Pegida-Bewegung und bei Treffen von Rechtsextremisten in Sachsen fast schon zur Regel geworden. Dass die Polizei vieles macht, nur nicht die Journalisten schützt, leider auch. Das war im Sommer in Chemnitz der Fall, was für viel Aufmerksamkeit sorgte. Und am zurückliegenden Wochenende sollen Journalisten in Ostritz erneut an der Berichterstattung über ein Treffen von Neonazis gehindert worden sein.

 

Was macht eigentlich die sächsische Polizei? Wie steht es um ihr Verhältnis zu den Journalisten? Diesen und weiteren Fragen wird sich heute Landespolizeipräsident Jürgen Georgie auf dem DJV-Verbandstag in Dresden stellen. Wir sind gespannt auf seine Antworten.

 

Ein Kommentar von Hendrik Zörner


journalist Logo

Die Redaktion berichtet monatlich über Ereignisse und Entwicklungen in den Medien, stellt spannende Köpfe der Branche vor und ... mehr

Wir unterstützen die Europarats-Kampagne
No Hate Speech Movement