Deutscher Journalisten-Verband Gewerkschaft der Journalistinnen und Journalisten
Mehr zum Thema

Bildjournalisten

Fotowettbewerb

Bayern: Pressefoto 2012 gesucht - neu: Nachwuchspreis

07.09.2012

Jetzt mitmachen: Das Pressefoto des Jahres 2012 Zum ersten Mal schreibt der BJV auch einen Nachwuchspreis aus


Bereits zum 13. Mal sucht der Bayerische Journalisten-Verband die besten Pressefotos des Jahres, die das aktuelle Geschehen in Bayern dokumentieren. Insgesamt 10.000 Euro sind als Preisgelder für das Pressefoto des Jahres 2012 in sieben unterschiedlichen Kategorien ausgelobt.

Erstmals zeichnet der Verband in diesem Jahr den besten bayerischen Nachwuchsfotografen aus, bewerben können sich hierfür alle, die nicht älter als 30 Jahre alt sind. Eine Fachjury wählt Anfang November das Pressefoto des Jahres 2012, das mit 2500 Euro prämiert wird. Daneben wird jeweils das beste Foto in den Rubriken Tagesaktualität, Bayern - Land und Leute, Kultur, Sport sowie Umwelt & Energie und Nachwuchs prämiert (Preis jeweils 1000 Euro).
Der Sieger der Kategorie Serie erhält als Preisgeld 1500 Euro.

Ausführlich zum Wettbwerb auf BJV.de

News-Übersicht für Bildjournalisten

Tagung

Auftakttagung "Jahr der Freien" in Berlin

07.02.20

Unter dem Motto "Freier Journalismus in Bewegung" lädt der DJV zu einer Fachtagung ein, die zugleich die Auftaktveranstaltung für das "Jahr der Freien" darstellt. Das Programm ist online abrufbar, die...

Umfrage

Entwicklung des Bildermarktes

30.01.20

Fachhochschule Hannover führt "erste übergreifende Erhebung" durch

Berufsinformationen

Was passiert und ändert sich 2020 für Freie?

23.12.19

In einem ausführlichen Info stellt der DJV wichtige Termine und gesetzliche Änderungen vor, die im Jahr 2020 für Freie relevant sind: DJV-Tipps für Freie zum Jahresbeginn 2020

Bildhonorare

Aktion sorgte für Verblüffung

06.12.19

Die Honorare für Fotojournalistinnen und Fotojournalisten stehen im Zentrum des "Jahres  der Freien", das der Deutsche Journalisten-Verband durchführt. Am Rande der Preisverleihung zum Pressefoto des Jahres sorgten...

Jahr der Freien

"Schätzen Sie den Bildjournalismus?"

05.11.19

3,50 Euro Honorar für ein Foto, die Fotoausrüstung dafür kostete jedoch 7.186 Euro: Dr. Bernd Seydel vom DJV-Fachausschuss der Bildjournalisten zeigt die Realität auf dem Fotomarkt. Die Teilnehmer/innen des DJV-Verbandstag...

Springer

Keine Entlassungen

23.10.19

Der Deutsche Journalisten-Verband bekräftigt seine Forderung an den Springer-Konzern, beim Unternehmensumbau auf Kündigungen zu verzichten.

Presserecht

Ahnungslose Polizisten

21.10.19

Der rechtsextreme Verleger Götz Kubitschek wollte auf der Frankfurter Buchmesse Pressefotos verhindern. Die hinzugezogene Polizei zeigte sich ahnungslos vom Presserecht.

Merkels Zittern

Der feine Unterschied

11.07.19

Drei Mal in nur wenigen Wochen zitterte Bundeskanzlerin Angela Merkel bei öffentlichen Terminen. Die Bilder sind längst Teil der Politikberichterstattung. Es geht nicht um die Frage, ob Medien die zitternde Kanzlerin zeigen...

Fotografen haben Namen

Drei Bayern vorn

27.06.19

Drei bayerische Tageszeitungen haben am häufigsten die Namen der Bildjournalisten genannt, deren Fotos veröffentlicht wurden.

News 100 bis 108 von 386
Newsletter

Cookie Einstellungen