Deutscher Journalisten-Verband Gewerkschaft der Journalistinnen und Journalisten
Mehr zum Thema

Bildjournalisten

Pressefreiheit

Bei Fernsehproduktionen dürfen nur sendereigene Beauftragte fotografieren

17.09.2020

Kein Zugang für externe Fotografinnen und Fotografen zu einer Produktion für das ZDF. Grund angeblich: "Corona". Gleichzeitig können aber zahlreiche Zuschauer bei der Produktion dabei sein. Das gilt offenbar bei "Willkommen bei Carmen Nebel", einer Live-Show im ZDF aus Riesa, an diesem Samstag, 19. September 2020.


In einem Schreiben des ZDF zu diesem Thema wird das wie folgt begründet: "Bei dieser Veranstaltung kann unter Einhaltung der geltenden Hygiene- und Sicherheitsmaßnahmen wieder eine sehr geringe Anzahl an Gästen vor Ort sein. Die wenigen verfügbaren Plätze sind momentan aber ausschließlich den Gästen vorbehalten, weshalb zurzeit leider keine (Foto)-Akkreditierungen vergeben werden. Das ZDF stellt Pressefotos eines eigens beauftragten Standfotografen zur Verfügung."


Über ihre Aussperrung sind frei fotografisch Tätige empört, denen der übliche Zugang zu Fotoaufnahmen bei der Fernsehproduktion verwehrt wurde. Branchenfotografen äußern inzwischen den Verdacht, dass unter dem Vorwand von "Corona-Risiken" versucht werde, die Bilderwelt in der Fernsehproduktion durch Beauftragte der Fernsehproduktionen monopolisieren zu lassen. Selbst von "Zensur" wird gesprochen. Gleichzeitig ziehen sie Parallelen zu anderen Bereichen der Berichterstattung, wo ebenfalls mit dem Argument "Corona" der Zugang zu Veranstaltungen aus ihrer Sicht ebenfalls allzu restriktiv gehandhabt wird.


Fraglich erscheint in jedem Falle, warum für die externe Fotografie ein "Null-Prinzip" gilt, während Gäste weiter, wenn auch in reduzierter Zahl, erscheinen dürfen. Der DJV hatte die öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten erst kürzlich dazu aufgefordert, bei der Produktion von Unterhaltungssendungen berichterstattende Journalisten in verantwortbarem Rahmen wieder zuzulassen.



MH

 

News-Übersicht für Bildjournalisten

Bildrecht

Foto in die Wohnung hinein: Persönlichkeitsrechte?

14.02.14

"Die Harke" zeigt den Journalistenkollegen, was eine Harke ist. Zu Recht?

Urheberrecht

Entscheidung zur Namensnennung von Bildurhebern sorgt für Aufregung

07.02.14

Auch im Netz haben Urheber Rechte. Das sorgt bei manchen für Verdruss. Was gilt?

DJV-news 339

Fairer Umgang, Tarifverhandlungen, Europatag, Bildung etc.

07.02.14

DJV-Leitfaden zum fairen Umgang | Tarifrunde Tageszeitungen | DJV lädt zum Europatag nach Brüssel ein | Volksstimme: Sozialplan durchgesetzt | Bauer expandiert nach Neuseeland | Soll Weiterbildung zertifiziert werden? | Gericht...

DJV-news 338

Tarifrunde, Betriebsratswahlen, Medienkonzentration, Frankfurter Honorarliste

31.01.14

Nächste Tarifrunde am Mittwoch - DJV verweigert Abbau der Tarifverträge | DJV ruft dazu auf, als Betriebsrat zu kandidieren | Nürnberger Anzeigenblatt Frankenreport wird eingestellt | Medienkonzentrationskontrolle überdenken |...

Bildermarkt

Webinar zum Bildportal jetzt auch online abrufbar

24.01.14

Die Info-Veranstaltung vom 24. Januar 2014 per YouTube.

Projektförderung

31. Januar 2014 endet die Bewerbungsfrist für Bildjournalisten

21.01.14

Chance für die Finanzierung anspruchsvoller Fotoprojekte

Redaktionswerkstatt

Apps, die Reportern das Leben erleichtern

21.01.14

Smartphones und Apps sind unsere ständigen Begleiter, sie können auch den Reporteralltag erleichtern. ZDF-Redakteur Martin Giesler stellt seine Top 25 vor.

journalist.de

Die 12 besten Multimediareportagen 2013

09.01.14

Der journalist hat sich durch Dutzende Reportagen geklickt und in den Onlineredaktionen umgehört. Herausgekommen ist eine Auswahl der zwölf besten Multimediareportagen des Jahres 2013.

Bildjournalisten

Lightroom-Trainings für Einsteiger und Spezialtraining Profis in Hamburg

20.12.13

Am 14.1. für Einsteiger, am 11.2. für Profis: Evangeline Cooper zeigt´s

News 253 bis 261 von 381
Newsletter

Cookie Einstellungen