Deutscher Journalisten-Verband Gewerkschaft der Journalistinnen und Journalisten

Bildjournalisten

Pressefreiheit

Internetseiten in Belarus erscheinen aus Protest ohne Fotos

17.09.2020

Auf der Grafik ist zu sehen das Symboldbild einer Kamera hinter Gittern.

Kein Bild: Mit dieser Grafik erscheinen heute eine Reihe von Onlinemedien in Belarus

Eine Reihe von Medienseiten in Belarus zeigt heute keine Fotos, sondern nur das Symboldbild einer Kamera hinter Gittern. Hintergrund sind Haftstrafen für die Fotografen der Internetzeitung tut.by. Nachdem sie am 13. September in ein Café gegangen waren, um Fotoaufnahmen an die Redaktionen zu schicken, wurden sie verhaftet und am 16. September zu 11 Tagen Haft verurteilt. Grund: "Teilnahme an Massenunruhen". An der Aktion beteiligen sich neben tut.by auch die Seiten novychas.by , mediazona.by sowie der vom polnischen Staat finanzierte Sender Belsat (TV und Internet, hier mit der Seite belsat.eu) sowie das von den USA finanzierte Radio Liberty (hier mit der Seite svaboda.by) sowie auch der unabhängige, regierungskritische Journalistenverband Belarus mit seiner Seite baj.by. Die kürzlich noch durch Kritik beziehungsweise für dieses Traditionsblatt zumindest ungwöhnliche Veröffentlichung von Bildern der Straßenproteste aufgefallene, zuletzt mit einer aus Russland kommenden Chefredakteurin besetzte Online-Ausgabe der "Komsomolka" auf kp.by zeigt dagegen ganz normale Bilder. Die Zeitung berichtet über den Vorfall gleichwohl recht ausführlich und gibt dabei die Version der Polizei und Sondereinsatztruppen wieder, derzufolge die Verurteilten gerufen hätten: "Verschwinde!", "Es lebe Belarus!", "Schande", weist aber auch darauf hin, dass die Fotografen dieses bestritten haben.


Link zur Hintergrundinformation von tut.by (auf Russisch)


MH

 

News-Übersicht für Bildjournalisten

Feuerwehrfotografie

ZAPP-Bericht zu Feuerwehr und Bildjournalisten

05.12.12

DJV und Feuerwehren haben den Dialog aufgenommen. Im Fernsehen wird das Thema derweil noch mal aufgespießt.

Feuerwehrfotografie

DJV und Feuerwehrverband: Zusammen mit Blick nach vorn

05.12.12

Ein Arbeitsgespräch zwischen Vertretern des DJV und des Deutschen Feuerwehrverbandes fand am Montag, 3. Dezember, statt.

Urheberrecht

e-hots***.com-Seite nicht aufrufen

03.12.12

Internetseite sorgt für Aufregung bei Bildjournalisten

Fotopreis

Jens Meyer gewinnt Fotopreis Hessen-Thüringen

30.11.12

Siegerfoto des Wettbewerbs "PresseFoto Hessen- Thüringen 2012": Im Rausch der Tiefe.

journalist.de

Bilder des Monats

15.11.12

Vor 100 Jahren, im Sommer 1912, durchquerte der Architekt Roderich Fick die Arktis. Stephan Orth, sein Enkel, hat sich auf Spurensuche gemacht – und die Geschichte für Spiegel Online aufgeschrieben.

Urheberrecht

freienblog: Warum auch die Bildjournalisten eine Schutzfristverlängerung brauchen

04.11.12

Die Bundesregierung unternimmt etwas für Musiker. Die Bildjournalisten schauen zu.

Bildberichterstattung

Sandy & die Bilderwelt

30.10.12

Die Bilderflut im Digitalen rund um den Monstersturm

Soziales

Dokumentarfilmer: Erschütternd niedrige Einkommen

26.10.12

Die Arbeitsgemeinschaft der Dokumentarfilmer hat die Einkommen der Berufsgruppe untersucht. Ergebnis: Durchweg prekäre Einkommen.

DJV-Mitgliederservice

Sprechen Sie mehr über sich - mit den DJV-Meldungen!

25.10.12

Der DJV stellt für seine Mitglieder neue Mittel zur Selbstvermarktung bereit. Mit einem Kommunikationsfeld können sie Mitteilungen über aktuelle Projekte, neue berufliche Positionen oder auch einfach Adressänderungen mitteilen -...

News 334 bis 342 von 379
Newsletter

Cookie Einstellungen