Deutscher Journalisten-Verband Gewerkschaft der Journalistinnen und Journalisten

Bildjournalisten

Bildjournalismus

Neue Fördergelder für Fotoprojekte

15.10.2020

Im Kulturwerk der VG Bild-Kunst wurde jetzt beschlossen, eine neue "niederschwellige Förderung" einzuführen. Zusätzlich zu den beiden bestehenden Förderungen

 

- Projektförderung - Förderung in Höhe von maximal EUR 8.000,00

 

und der

 

- Förderung aus dem Sonderfonds für Publikationen - Höhe offen (wird abhängig vom Gesamtvolumen der Publikationskosten vom Vergabebeirat

festgesetzt)

 

gibt es neu:

 

- Förderung offener Entwicklungsvorhaben - Förderung in Höhe von maximal EUR 2.400,00

 

Als Beispiele für Bewerbungsmöglichkeiten ein Zitat aus den Förderrichtlinien:

 

(https://www.bildkunst.de/fileadmin/user_upload/downloads/Stiftung_Kulturwerk/2020_09_RiLi_offene_Entwicklungsvorhaben_BG_II.pdf)

 

"Gefördert werden können z.B.:

 

• die Vorbereitung oder Recherche eines bestimmten Themas • die Weiterführung bzw. den Abschluss bestehender Arbeiten / Vorhaben • die Erschließung neuer eigener Ideen und künstlerischer / gestalterischer Ansätze • die Entwicklung undVertiefung neuer künstlerischer / gestalterischer Arbeitsweisen und -techniken

 

Die Förderung ist altersunabhängig und soll professionell arbeitenden Fotograf*innen, Illustrator*innen, Designer*innen ermöglichen, sich ohne wirtschaftlich-materiellen Zwang auf ein individuelles, künstlerisches / gestalterisches Vorhaben konzentrieren zu können.Kriterien für die Vergabe der Förderung sind in erster Linie die Qualität bisheriger Arbeiten und die Qualität des zu fördernden Vorhabens."

 

Auch die Bewerbungsmöglichkeiten für jetzt alle drei Fördermöglichkeiten haben sich geändert.

 

Die Bewerbung ist jetzt nur noch online möglich:

 

https://kulturwerk-antrag.bildkunst.de/

 

Dazu ist eine einmalige Registrierung nötig und zwar bis bis 31.10.2020.

 

Der Vergabebeirat tagt dann wieder Ende November und entscheidet über die Förderungen.

 

Ausführliche Infos (auch zu den anderen Stipendien) gibt es hier:

 

https://www.bildkunst.de/vg-bild-kunst/stiftung-kulturwerk/bewerbungsverfahren-bg-ii-neu

 

Dort steht alles Wissenswerte und die Förderrichtlinien zum Download.

 



Thomas Geiger

 

News-Übersicht für Bildjournalisten

Feuerwehrfotografie

ZAPP-Bericht zu Feuerwehr und Bildjournalisten

05.12.12

DJV und Feuerwehren haben den Dialog aufgenommen. Im Fernsehen wird das Thema derweil noch mal aufgespießt.

Feuerwehrfotografie

DJV und Feuerwehrverband: Zusammen mit Blick nach vorn

05.12.12

Ein Arbeitsgespräch zwischen Vertretern des DJV und des Deutschen Feuerwehrverbandes fand am Montag, 3. Dezember, statt.

Urheberrecht

e-hots***.com-Seite nicht aufrufen

03.12.12

Internetseite sorgt für Aufregung bei Bildjournalisten

Fotopreis

Jens Meyer gewinnt Fotopreis Hessen-Thüringen

30.11.12

Siegerfoto des Wettbewerbs "PresseFoto Hessen- Thüringen 2012": Im Rausch der Tiefe.

journalist.de

Bilder des Monats

15.11.12

Vor 100 Jahren, im Sommer 1912, durchquerte der Architekt Roderich Fick die Arktis. Stephan Orth, sein Enkel, hat sich auf Spurensuche gemacht – und die Geschichte für Spiegel Online aufgeschrieben.

Urheberrecht

freienblog: Warum auch die Bildjournalisten eine Schutzfristverlängerung brauchen

04.11.12

Die Bundesregierung unternimmt etwas für Musiker. Die Bildjournalisten schauen zu.

Bildberichterstattung

Sandy & die Bilderwelt

30.10.12

Die Bilderflut im Digitalen rund um den Monstersturm

Soziales

Dokumentarfilmer: Erschütternd niedrige Einkommen

26.10.12

Die Arbeitsgemeinschaft der Dokumentarfilmer hat die Einkommen der Berufsgruppe untersucht. Ergebnis: Durchweg prekäre Einkommen.

DJV-Mitgliederservice

Sprechen Sie mehr über sich - mit den DJV-Meldungen!

25.10.12

Der DJV stellt für seine Mitglieder neue Mittel zur Selbstvermarktung bereit. Mit einem Kommunikationsfeld können sie Mitteilungen über aktuelle Projekte, neue berufliche Positionen oder auch einfach Adressänderungen mitteilen -...

News 334 bis 342 von 379
Newsletter

Cookie Einstellungen