Deutscher Journalisten-Verband Gewerkschaft der Journalistinnen und Journalisten

Bildjournalisten

Bildermarkt

PICTAday am 18. April - DER Termin für Bildredakteure

27.03.2013

Am 18.4., 10.00 – 18.00 Uhr findet in Hamburg der PICTAday, die wohl für Bildredakteure wohl wichtigste Messe statt: 65 Bildagenturen präsentieren ihr Angebot.


Auch das DJV-Bildportal wird sich dort zusammen mit über 60 weiteren Agenturen präsentieren. Die Besucher erwartet ein an Vielfältigkeit kaum zu übertreffendes Bild- und Fotoangebot. Den Erfolg der letzten Jahre mit 340 Besuchern in 2012 will der Veranstalter (BVPA) in diesem Jahr toppen.

Adresse:


Emporio Tower, Panoramadeck (23. Stock, Bildportal-Stand: Tisch Nr. 57) Dammtorwall 15, 20355 Hamburg

Anmeldung erforderlich!

Die Teilnahme am PICTAday ist für Agenturen, Verlage und Bildeinkäufer kostenfrei. Vorherige Anmeldung ist jedoch erforderlich. Bitte melden Sie sich bis zum 10. April an bei Erika Hobe unter Tel. 0228/20172-18, hob@djv.de. Gerne können Sie vorab einen festen Besuchstermin auf dem Stand vereinbaren. Die Registrierung ist gleichfalls direkt bei der PICTA möglich unter  http://www.pictaday.org.

Achtung: Leider keine Teilnahme von Bildproduzenten!

Da die Veranstaltung für Bildeinkäufer (=Konsumenten) konzipiert ist, können interessierte Bildjournalisten (=Produzenten) und andere Personen leider nicht teilnehmen.

News-Übersicht für Bildjournalisten

Fußballclubs

Chance für Bildjournalisten

06.05.20

Der Deutsche Journalisten-Verband fordert die Fußballclubs der Bundesliga auf, zu den Geisterspielen eine ausreichende Zahl von Bildjournalisten zuzulassen.

Geisterspiele

"Absolute Ausnahmesituation"

29.04.20

Wie geht es weiter in der Fußball-Bundesliga? Welche Arbeitsbedingungen gibt es für Journalistinnen und Journalisten?

Webkonferenzen

Online-Diskurse mit der Initiative Urheberrecht

23.04.20

Am 23. April 2020 startet die Initiative Urheberrecht in Kooperation mit CREATIVE.NRW mit eine Online-Diskursreihe zu den Chancen und Herausforderungen der EU-Urheberrechtsrichtlinie. Auch DJV-Justiziarin Hanna Möllers nahm an...

Corona-Krise

Angriff auf das Urheberrecht mit dem Corona-Hammer

23.04.20

Urheberrechtsgegner für schrankenlosen Buchzugang im Netz: In den USA, aber auch in Deutschland nutzen jetzt Gegner des Urheberrechts die Corona-Krise, um urheberrechtlich geschützte, kostenpflichtige Werke über...

Vergütungen

Verwertungsgesellschaft setzt faire Vergütungen bei Verlagen durch (aktualisierte Version)

23.04.20

Die Verwertungsgesellschaft Bild-Kunst will jetzt mit klarer juristischer Kante dafür sorgen, dass Schulbuchverlage faire Vergütungen an Urheberinnen und Urheber zahlen. Denn diese Verlage nutzen offensichtlich seit 2018 Fotos...

Fotomarkt

Neue Ausgabe der Honorarkalkulation "BILDHONORARE 2020" erschienen

23.04.20

(PM-BVPA) – Die Mittelstandsgemeinschaft Foto-Marketing (mfm) ermittelt jährlich die marktüblichen Honorare für Fotonutzungen in Deutschland und gibt diese unter dem Titel „Bildhonorare“ als Broschüre heraus. Ab sofort ist nun...

Fotografie

Webinar: „mfm-BILDHONORARE“ - Kalkulationsgrundlage für Online-Medien

23.04.20

Berlin, 15. April 2020 (PM BVPA/red.) – Wie können Fotos problemlos verwendet werden? Welche Vereinbarungen werden normalerweise mit Fotoagenturen und anderen Fotolieferanten geschlossen und wie berechnen sich Fotopreise? Auf...

Corona-Krise

Podcast/Video des Gesprächs "Gesundheitsschutz im Journalismus" jetzt abrufbar

17.04.20

Wie können sich Journalistinnen und Journalisten in Corona-Zeiten wirksam schützen, sich selbst und auch andere, mit denen sie zusammenarbeiten oder denen sie bei Recherchen oder Filmaufnahmen begegnen? Wie kann die Arbeit in...

Corona

Über neue Kulturformen berichten

17.04.20

Der Deutsche Journalisten-Verband ruft die Redaktionen dazu auf, stärker als bisher über die zahlreichen kulturellen Aktivitäten zu berichten, die trotz der Coronakrise vor allem in den Städten stattfinden.

News 73 bis 81 von 380
Newsletter

Cookie Einstellungen