Deutscher Journalisten-Verband Gewerkschaft der Journalistinnen und Journalisten
Mehr zum Thema

Bildjournalisten

Journalismus und Corona

Was, wenn die Ausgangssperre kommt?

19.03.2020

Was bedeutet eine mögliche Ausgangssperre für Journalisten? Gibt es dann keine Medien mehr?

Journalismus in Corona-Zeiten: verschärfte Bedingungen. Foto: Anja Cord

Bayerns Ministerpräsident Markus Söder war der erste Länderchef, der die Ausgangssperre in die politische Diskussion gebracht hat. Nahezu zeitgleich wurde sie in einer Kommune in der Oberpfalz verhängt. In einer Regierungserklärung machte Söder heute klar, dass Ausgangssperren in ganz Bayern kommen können, wenn die Menschen sich nicht an die Empfehlungen zum Umgang mit der Corona-Seuche halten. Auch wenn Ausgangssperren für ganz Deutschland bisher kein Thema sind, kann die Situation morgen schon ganz anders aussehen. Und dann? Macht der Journalismus dann Zwangspause? Eher nicht, denn dass die Deutschen nicht mehr zur Arbeit gehen sollen, ist unwahrscheinlich. Was das ganz konkret für Journalistinnen und Journalisten bedeutet und welche Rechte sie zum Beispiel bei Kontrollen haben, hat DJV-Justiziarin Hanna Möllers aufgeschrieben. Hier geht es zu ihren Tipps. Ein Kommentar von Hendrik Zörner

News-Übersicht für Bildjournalisten

Auslandsberichterstattung

Tod eines Bildreporters - wie grausam sind die Medien?

26.02.13

In Frankreich tobt eine Debatte über die Verantwortungslosigkeit in der Branche.

DJV-news 288

Durchsuchungen, Flächentarife, Trauermarsch

08.02.13

Durchsuchung: Attacke gegen freie Fotografen | DJV steht zu Flächentarifverträgen | Meinungsvielfalt zu Grabe getragen | G+J: DJV appelliert an soziale Verantwortung | sh:z übernimmt Anzeigenblätter | Einmalzahlung für...

Faire Honorare

Schlichterspruch zu Bildhonoraren an Tageszeitungen liegt vor

07.02.13

Mit einem Schlichterspruch endet vorläufig das mehr als neun Jahre lange Ringen um faire Honorare für Bildbeiträge in Tageszeitungen.

Urheberrecht

Google-Bildsuche jetzt mit großen Bildern

28.01.13

Invasion in die Privatsphäre, das Urheberrecht immer wieder neu mit den Füßen getreten. Der Name Google hält, was er verspricht. Immer wieder neu.

Urteile:

Haut und plündert die Bildjournalisten?

11.01.13

Dürfen Bildjournalisten zur Notwehr geschlagen werden - und darf die Polizei ihnen die Speicherkarte abknüpfen?

Karikatur

Nicht nur altes Gemüse - neue Beilagen im Hause Springer

11.01.13

Die nouvelle cusine der Medienfabrik.

Bildjournalisten

Facebook, Miniaturbilder und das Urheberrecht

07.01.13

Wirbel um eine Abmahnung für Bildnutzung in Facebook

Bildjournalismus

Sind Fotografen die besseren Journalisten?

04.01.13

Pro und Contra.

Bildermarkt

Gratulation für "visuell" zum 40.

04.01.13

Langer Atem: Geburtstagsgrüße von Abonnent "Nr.1"

News 325 bis 333 von 386
Newsletter

Cookie Einstellungen