Deutscher Journalisten-Verband Gewerkschaft der Journalistinnen und Journalisten
Mehr zum Thema

News für Personalräte

Alle Personalräte-News

Deutsche Welle Russland

Sperrung aufheben

04.03.22

Der Deutsche Journalisten-Verband fordert den russischen Präsidenten Wladimir Putin auf, die Sperrung des Online-Auftritts der Deutschen Welle in Russland sofort aufzuheben.

Echo Moskau

Protest gegen Schließung

03.03.22

Der Deutsche Journalisten-Verband protestiert gegen die Schließung des Radiosenders Echo Moskau und die Löschung des Online-Portals.

Deutsche Welle Türkei

Drohgebärde

23.02.22

Die Deutsche Welle soll sich in der Türkei um eine Lizenz bewerben, damit sie weiter ihr Programm senden darf. Türken-Despot Erdogan will offenbar eine der letzten Stimmen der Pressefreiheit abwürgen.

Deutsche Welle

Gespräch geführt

16.02.22

Die Schließung des Moskauer Deutsche Welle-Studios war Thema beim Gespräch von Bundeskanzler Olaf Scholz und Russlands Präsident Wladimir Putin. Da bewegt sich was.

Deutsche Welle

Schließung sofort zurücknehmen

03.02.22

Der Deutsche Journalisten-Verband fordert den russischen Präsidenten Wladimir Putin auf, das am heutigen Mittag ausgesprochene Sendeverbot für die Deutsche Welle in Russland sofort wieder aufzuheben.

RT DE

Medienaufsicht ist unabhängig

03.02.22

Der deutsche Ableger des russischen Senders RT darf in Deutschland kein Programm ausstrahlen. Das hat die unabhängige Medienaufsicht entschieden. Mit staatlicher Zensur hat das nichts zu tun.

ORF

Journalisten fordern Unabhängigkeit

01.02.22

In Österreich tut sich was: Journalisten des ORF fordern vehement ein Ende des Postenschachers und der politischen Gängelung des Senders. Unterstützung erhalten sie von ihren deutschen Kollegen.

CDU Sachsen-Anhalt

Klare Kante notwendig

18.01.22

Der Deutsche Journalisten-Verband weist die Forderungen der CDU Sachsen-Anhalt, das ARD-Hauptprogramm „Das Erste“ als eigenständigen Sender abzuschaffen, scharf zurück.

Rundfunk

Sicherer Rechtsrahmen nötig

13.01.22

Der öffentlich-rechtliche Rundfunk braucht für seine Zukunft einen sicheren Rechtsrahmen und ein Ja des Gesetzgebers zur Programmautonomie der Sendeanstalten.

Polen

Haben Medienfeinde überzogen?

21.12.21

Der Widerstand gegen das polnische Mediengesetz wird größer. Inzwischen wenden sich immer mehr internationale Journalistenorganisationen gegen den Versuch der Nationalkonservativen, den letzten unabhängigen Sender zum Schweigen...

News 21 bis 30 von 443

Weitere Tipps für Rundfunker...

Newsletter

Cookie Einstellungen