Deutscher Journalisten-Verband Gewerkschaft der Journalistinnen und Journalisten
Mehr zum Thema

News für Personalräte

Alle Personalräte-News

Frankreich

Solidarität mit Öffentlich-Rechtlichen

29.06.22

Der Deutsche Journalisten-Verband erklärt sich mit den Journalistinnen und Journalisten des öffentlich-rechtlichen Rundfunks in Frankreich solidarisch.

Einmalzahlung

Absage erteilt

28.06.22

Der Deutsche Journalisten-Verband lehnt die von Bundeskanzler Olaf Scholz vorgeschlagene Einmalzahlung zur Abwendung womöglich hoher Einkommenssteigerungen der Beschäftigten für den Medienbereich ab.

Krisenberichterstattung

Mehr Dialog

10.06.22

Wie gehen Menschen mit den Schreckensnachrichten über Ukrainekrieg, Corona-Pandemie und Klimawandel um? Das haben zwei Medienwissenschaftler jetzt untersucht - und mahnen Journalisten zu mehr Dialog mit ihren Lesern und...

Reform

ARD und ZDF auf der Zielgeraden

03.06.22

Der Deutsche Journalisten-Verband sieht in der Einigung der Ministerpräsidenten auf eine Reform von Auftrag und Struktur der öffentlich-rechtlichen Sender einen wichtigen Schritt in die richtige Richtung.

Führungskräfte

Easy Drivers

02.06.22

taz-Kolumnist Steffen Grimberg hat die Führungskräfte der öffentlich-rechtlichen Sender mit dem 9-Euro-Ticket losgeschickt - zumindest in seiner Kolumne. Wenn Position auf Wirklichkeit trifft.

Rundfunk

Logisch, dass der Rundfunkbeitrag steigt

11.05.22

Im Interview mit der FAZ erklärt der neue KEF-Vorsitzende Martin Detzel, wie das Gremium arbeitet, wie die KEF-Empfehlung zustande kommt und was er für den Rundfunkbeitrag realistisch sieht. Seine unaufgeregte Prognose: Der...

rbb

Hartleibige Geschäftsführung

06.05.22

Beim rbb gibt es immer noch keine Fortschritte für die Freien. In dem Streit geht es um die Übernahme langjährig tätiger Freelancer durch den Sender. Jetzt wurde wieder gestreikt.

Öffentlich-Rechtliche

Sechs Prozent mehr

05.05.22

Der Gesamtvorstand des Deutschen Journalisten-Verbandes hat sich Vormittag einstimmig dafür ausgesprochen, mit einer Tarifforderung von sechs Prozent in die anstehenden Verhandlungen mit den bundesweiten öffentlich-rechtlichen...

CSU-Forderung

Rundfunkbeitrag muss bleiben

02.05.22

Der Deutsche Journalisten-Verband weist die Forderung des parlamentarischen Geschäftsführers der CSU-Landesgruppe Stefan Müller nach einer zeitweisen Aussetzung des Rundfunkbeitrags scharf zurück.

Frauen im Journalismus

Na also, geht doch

28.04.22

Was seit Jahren vehement gefordert wird, ist jetzt zumindest teilweise erreicht: In einigen öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten liegt die Zahl der Chefinnen in etwa gleichauf mit der der Chefs. Eigentlich sollte das...

News 61 bis 70 von 501

Weitere Tipps für Rundfunker...

Newsletter

Cookie Einstellungen