Deutscher Journalisten-verbandGewerkschaft der Journalistinnen und Journalisten
Service-Bereich

Besser Online 2019 — Die Doku

Das Orga-Team. Foto: Frank Sonnenberg
DJV-Kongress Besser Online

Keine Angst vor Algorithmen

Die Tagung stand unter dem Motto „Alexa, erkläre uns Online-Journalismus“. „Der Mensch ist der Lehrmeister des Algorithmus“, sagt Keynote Speakerin und Digitalexpertin Karin Schlüter. Unser Mindest, nicht die Plattform ist es, an dem wir etwas verändern sollten.   Dass Journalistinnen und Journalisten ein schärferer Wind aus der populistischen Ecke ins Gesicht bläst, wurde nicht nur bei der Diskussion über das Verhältnis von Politik und Journalismus [...]
..mehr 0 0
Keynote:

Interview mit Karin Schlüter

Keynote: Karin Schlüter – „Computer says no: Journalismus für eine unsichtbare Öffentlichkeit!“

Aus Algorithmen und Daten verweben Computer unsere neue Öffentlichkeit. Macher und User treffen nur noch einen Teil der Entscheidungen. Was wie das Ende der Selbstbestimmung klingt, kann auch eine große Chance sein. Eine Reise zurück in die Zukunft.

...zum Beitrag (externer Link)
Besser Online

Warum wir alle unser Mindset ändern und mutiger sein sollten

Besser Online 2019“ in Leipzig. Viele Wochen haben wir auf diesen Tag hingearbeitet. Gebrainstormt, welche Themen gerade die Medienwelt bewegen, überlegt, welche Panels und Workshops sinnvoll sein könnten, Sponsoren gesucht, mit Referenten gesprochen und vieles, vieles mehr. Wir, das ist der Bundesfachausschuss Online im Deutschen Journalistenverband.... 

...mehr (externer Link)

Fotos: Frank Sonnenberg

Berichte aus den Panels und Workshops

Besser Online

Nicht Alexa, nur wir selbst können etwas ändern!

Es ist unser Mindset, an dem wir etwas verändern müssen, nicht irgendeine Plattform. Gleich zu Beginn demonstriert die Wahl-Dänin, dass KI auch nur begrenzte Fähigkeiten hat. „Alexa, hat der Journalismus eine Zukunft“, fragt sie. „Das weiß ich leider nicht“, lautet die Antwort. Sie appelliert an die rund 160 Anwesenden, nicht auf Narrative hereinzufallen und über Algorithmen neutral und reflektiert zu berichten statt reflexhaft alles Neue zu verteufeln. „In [...]
..mehr 0 0
Bersser Online

Die Sachsen-Wahl aus Sicht der Medien

Bei Besser Online berichten Annette Binninger von der Sächsischen Zeitung und MDR-Nachrichtenchef Florian Meesmann, wie sie sich auf das Ereignis vorbereitet haben und wie sie die Sachsen-Wahl erlebten. Am Anfang stand folgende Frage, so erzählt Florian Meesmann: Was können wir tun, um die Wähler bei Ihrer Wahlentscheidung zu unterstützen? Als Antwort bot der MDR, wie bereits andere Anstalten des öffentlichen Rechts zuvor, den Kandidatencheck an: eine digitale [...]
..mehr 0 0
Besser Online

Tom Klein – Welche Skills brauchen Community-Manager, um nicht zu verzweifeln?

Das „Redaktionsnetzwerk Deutschland“ hat für seine Social-Media-Redakteur/e*innen einen Therapiehasen - denn das Klima ist giftig, der Job kann einen kaputt machen. Tom Klein, Social-Media-Redakteur bei hessenschau.de, ist sogar der Ansicht: Wer Nutzerkommentare betreut, braucht Superhelden-Fähigkeiten - auf jeden Fall geht es nicht mit unvorbereiteten Hilfskräften.   Seine Vorschläge für professionelles, menschenmögliches und vor allem effektives Community [...]
..mehr 0 0
Besser Online

Heinbach/Eckert – Netzpropaganda und digitale Stimmungsmache

Sie misst die Qualität von Diskussionen, indem sie Codierer Kommentare kategorisieren lässt. So kann sie sagen: So schlecht, wie es uns oft erscheint, ist die Diskussionsgüte im Netz gar nicht - „es besteht noch Hoffnung“, sagt sie. Sie weiß aber auch: Sobald Kommentare auftauchen, die Grenzen verletzen - Grenzen des guten Geschmacks, oder Grenzen des Hasses und der Aggression - wirkt das ansteckend: „Inzivilität bleibt nicht folgenlos - und ein inziviler [...]
..mehr 0 0
Besser Online

Mädelsabende oder wie man über 100.000 Follower auf Instagram bekommt

 Welches Equipment und wie viel Zeit sind dafür nötig? Und warum ist der öffentlich-rechtliche Rundfunk überhaupt daran interessiert? Das wollten wir bei #djvbo 2019 in Leipzig von #Maedelsabende wissen. Der Insta-Kanal von WDR und FUNK hat mittlerweile 113.000 Abonnenten. Die Stories werden im Schnitt 50.000 Mal gesehen. #Maedelsabende erhielt bereits den Grimme Online Award und ist gerade für den deutschen Engagementpreis nominiert. Presenterin Angelina [...]
..mehr 0 0
Besser Online

Umgang mit Populisten: „Ich bin ratlos“

Was bedeutet Populismus für Euch, wollte Moderator Johannes Meyer von den Podiumsteilnehmern zum Einstieg wissen. Filous berichtet auf dem Twitter-Kanal @streetcoverage seit 2015 von rechten Strömungen, 2016 richtete er sogar einen eigenen Kongress zum Thema Rassismus und Fremdenfeindlichkeit (2gather, 52-seitige Dokumentation) aus. Typisch seien beim Populismus „viel zu einfache Lösungen für viel zu komplexe Probleme“, erklärte Filous. Tobias Wolf (@twobserve), als [...]
..mehr 0 0
Besser Online

Workshop Digitale Sicherheit für Journalisten

Wir machen es Angreifern auf unseren Rechner , Tablets und Telefonen zu leicht- und wir fürchten uns vor den falschen Gefahren: Tatsächlich könnten wir uns womöglich gegen Cyber-Spione von der NSA und anderen kaum wehren -aber die wahren (und wahrscheinlichen) Gefahren drohen oft aus einer ganz anderen Ecke. Daniel Moßbrucker und Hakan Tanriverdi empfehlen allen Journalist*innen eine Technik, die aus der IT-Sicherheit kommt: "Threat Modeling", eine [...]
..mehr 0 0
Besser Online

U30: Journalismus für junge Zielgruppen

Kathrin-Anna Firle ist öffentlich-rechtliche Redakteurin bei FUNK – sie arbeitet also nicht für einen Sender. Als Florian Hager, der Funk-Chef, das öffentlich-rechtliche Jugendangebot startet, wehrte er sich energisch dagegen, dass FUNK auch einen TV-Sender zugeschlagen bekommen sollte. Nicht nur, weil die Zielgruppe der 14- bis 29-Jährigen kaum noch fernsieht, sondern weil FUNK nicht von Anfang an rund um die Zweitverwertung einer (TV-)Marke aufgebaut werden sollte. [...]
..mehr 0 0
Besser Online

Kilian Haller: 5 Arten, wie Roboter uns Journalisten retten werden

Saim Alkan hat mit seinem Unternehmen AX Semantics dazu beigetragen, dass das Wort "Roboterjournalismus" in Deutschland für viele nicht mehr rein negativ besetzt ist – angesichts der German Digitalangst keine geringe Leistung. Im Vortrag bei Besser Online 2019 nennt der Geschäftsführer fünf Gründe, warum die Roboter den Journalismus retten können. Inhalte für kleine Lesergruppen erstellen. Wer sich für Randsportarten wie Curling oder – noch deutlich [...]
..mehr 0 0
Besser Online

Phrasen-Feuerwerk als krönender Abschluss

Wer die Floskelwolke bisher noch nicht kannte, der wird nun garantiert keine Fernsehsendung mehr schauen, ohne auf eingeschliffene, überflüssige oder auch völlig belanglose Phrasen zu achten. Eigentlich besteht die Floskelwolke aus zwei Personen. Doch Udo Stiehl fiel leider krankheitsbedingt aus. Gute Wünsche gehen aus der Ferne an ihn herüber und erreichen ihn in diesem Internet. Pertsch sorgt am Ende eines langen Konferenztages für diverse Lacher, als er Beispiele [...]
..mehr 0 0