Deutscher Journalisten-Verband Gewerkschaft der Journalistinnen und Journalisten

News-Übersicht digitaler Journalismus

News-Übersicht

DSM-Richtlinie

Änderungsbedarf bei Umsetzung

04.08.20

Der Deutsche Journalisten-Verband sieht im Diskussionsentwurf des Bundesjustizministeriums zur Umsetzung der DSM-Richtlinie in nationales Recht noch Änderungsbedarf, um die Interessen der Urheber stärker zu betonen.

Besser Online

Virtuell und kostenlos

31.07.20

Alles ist anders in 2020. Der Kongress „Besser Online“ des Deutschen Journalisten-Verbands findet in diesem Jahr am 12. September unter dem Motto „Jetzt erst recht!“ erstmals komplett virtuell und kostenlos statt.

Recht auf Vergessenwerden

Weitsichtiges Urteil

28.07.20

Der Bundesgerichtshof hat ein weitsichtiges Urteil zum Recht auf Vergessenwerden gefällt. Tenor: Es kommt auf den Einzelfall an. Genauso ist es in der journalistischen Praxis auch.

Ungarn

80 Kündigungen aus Solidarität

27.07.20

80 Journalisten des ungarischen Nachrichtenportals Index haben gekündigt, weil ihr Chefredakteur gefeuert wurde. Unter Druck von ganz oben wollen sie nicht weiter arbeiten.

Verschwörungstheorien

Rote Karte für Corona-Leugner

20.07.20

Corona als Erfindung zur Dezimierung der Menschheit, angefeuert von Microsoft-Gründer Bill Gates? Dieser Unsinn soll sich weltweit nicht weiter verbreiten, hat Google entschieden und entsprechende Anzeigen geblockt.

Journalismus

Süddeutsche wird grundsätzlich

14.07.20

Der Redaktionsausschuss der Süddeutschen Zeitung hat sich Gedanken über das Selbstverständnis der Redaktion im Digitalzeitalter gemacht. Heraus kamen 10 Gebote, die jetzt öffentlich diskutiert werden.

Google und Verlage

Urheber vergessen?

30.06.20

Der Deutsche Journalisten-Verband sieht die Übereinkunft von Google und einigen deutschen Presseverlagen skeptisch.

EU-Ratspräsidentschaft

Pressefreiheit stärken

26.06.20

Der Deutsche Journalisten-Verband fordert die Bundesregierung auf, die deutsche EU-Ratspräsidentschaft für einen Ausbau der Presse- und Meinungsfreiheit in Europa zu nutzen.

NDR

Sparen auf Kosten der Schwächsten?

13.05.20

Der Norddeutsche Rundfunk will 300 Millionen Euro in den kommenden vier Jahren einsparen. Betroffen sind auch Journalisten, am stärksten die Freien. Was bleibt noch vom Programm übrig?

Henri-Nannen-Preis

Rezo, jetzt gilt's

04.05.20

Youtuber Rezo hat für sein Video "Die Zerstörung der CDU" den "Journalismus Oscar" für das beste Web-Projekt, den nach dem "Stern"-Gründer benannten Henri-Nannen-Preis, gewonnen. Eine Wahl, die...

News 1 bis 10 von 400

Digitaler Journalismus

Informationen zur Tarif- und Honorarsituation, Trends im digitalen Journalismus, Start-ups, Social Media und ... mehr

Webinare für Onliner

Weiterbildung per Internet: Mit Webinaren erreicht der DJV seine Mitglieder, gleich ob sie Dortmund oder New York sitzen.
... mehr

Newsletter

Cookie Einstellungen

Statistik-Cookies dienen der Analyse und helfen uns dabei zu verstehen, wie Besucher mit unserer Website interagieren, indem Informationen anonymisiert gesammelt werden. Auf Basis dieser Informationen können wir unsere Website für Sie weiter verbessern und optimieren.

Anbieter:

etracker GmbH

Datenschutz