Deutscher Journalisten-Verband Gewerkschaft der Journalistinnen und Journalisten

Newsübersicht Privater Rundfunk

Übersicht Privatfunk-News

G+J

Bedenken ernst nehmen

13.04.21

Der Deutsche Journalisten-Verband rät dem neuen Geschäftsführer des Medienkonzerns Gruner + Jahr, die Bedenken des Gesamtbetriebsrats zu einer möglichen Fusion mit RTL ernst zu nehmen.

Corona-Beschlüsse

Ruhetage klar definieren

23.03.21

Der Deutsche Journalisten-Verband fordert die Bundesregierung auf, schnellst möglich für Klarheit über die sogenannten Ruhetage zu sorgen, die sie im Rahmen der Corona-Beschlüsse zusammen mit der Ministerpräsidentenkonferenz für...

Euronews

Solidarität mit Streikenden

09.02.21

Der Deutsche Journalisten-Verband erklärt sich solidarisch mit den streikenden Journalistinnen und Journalisten beim europäischen Nachrichtensender Euronews in Lyon.

Gewalt

Keine Rechtfertigung für Sido

15.05.20

Der Deutsche Journalisten-Verband verurteilt den Angriff des Rappers Sido auf das Team von BILD TV in Berlin.

Corona

Über neue Kulturformen berichten

17.04.20

Der Deutsche Journalisten-Verband ruft die Redaktionen dazu auf, stärker als bisher über die zahlreichen kulturellen Aktivitäten zu berichten, die trotz der Coronakrise vor allem in den Städten stattfinden.

Medienunternehmen

Kurzarbeitergeld aufstocken

15.04.20

Der Deutsche Journalisten-Verband sieht die Medienunternehmen in der Pflicht, im Falle von Kurzarbeit ihre Beschäftigten zu unterstützen.

Privatfernsehen

Boulevard muss möglich sein

07.04.20

Der Deutsche Journalisten-Verband reagiert mit Befremden auf ein Diskussionspapier der Otto-Brenner-Stiftung (OBS) zum Privatfernsehen in Deutschland.

Welttag des Fernsehens

Journalisten nicht vergessen

20.11.19

Der Deutsche Journalisten-Verband fordert anlässlich des Welttags des Fernsehens am morgigen 21. November mehr Wertschätzung für die Journalistinnen und Journalisten dieses Mediums.

RTL-Fälscher

Schonungslose Aufklärung

14.06.19

Der Deutsche Journalisten-Verband fordert von den Verantwortlichen des Privatsenders RTL die „schonungslose Aufklärung“ der Fälschungen durch einen ehemaligen Mitarbeiter des Senders.

Russia Today

Keine Rundfunklizenz für Propaganda!

11.01.19

Der Deutsche Journalisten-Verband fordert die Landesmedienanstalten auf, dem Kanal Russia Today für seine Webseite RT Deutsch keine Rundfunklizenz zu erteilen.

News 1 bis 10 von 25
<< < 1-10 11-20 21-25 > >>

Weitere Infos zum Thema Rundfunk

Newsletter

Cookie Einstellungen

Statistik-Cookies dienen der Analyse und helfen uns dabei zu verstehen, wie Besucher mit unserer Website interagieren, indem Informationen anonymisiert gesammelt werden. Auf Basis dieser Informationen können wir unsere Website für Sie weiter verbessern und optimieren.

Anbieter:

etracker GmbH

Datenschutz