Deutscher Journalisten-Verband Gewerkschaft der Journalistinnen und Journalisten
Mehr zum Thema

Newsübersicht Rundfunkanstalten

Newsübersicht

Öffentlich-Rechtliche

Mehr Transparenz

07.12.22

Der Deutsche Journalisten-Verband begrüßt die mit einem Bericht der FAZ bekannt gewordenen Bestrebungen der Rundfunkkommission der Länder, die öffentlich-rechtlichen Sender gesetzlich zu mehr Transparenz zu verpflichten.

Medienschelte

Der nächste, bitte

05.12.22

Nach Bundesfinanzminister Christian Lindner hat mit Bundesarbeitsminister Hubertus Heil das nächste Regierungsmitglied den öffentlich-rechtlichen Rundfunk als Beelzebub ausgemacht.

Öffentlich-Rechtliche

FDP verkennt Staatsferne

02.12.22

Der Deutsche Journalisten-Verband übt Kritik am Positionspapier der FDP-Bundestagsfraktion mit dem Titel „Für einen transparenten, effizienten und modernen öffentlich-rechtlichen Rundfunk“.

Deutsche Welle

Iranischen Botschafter einbestellen

28.11.22

Der Deutsche Journalisten-Verband fordert Bundesaußenministerin Annalena Baerbock auf, den iranischen Botschafter einzubestellen.

ARD-Compliance

Leitfaden öffentlich machen

25.11.22

Der Deutsche Journalisten-Verband reagiert mit Unverständnis auf die Weigerung der ARD, ihren Compliance-Leitfaden öffentlich zu machen.

Hessischer Rundfunk

Na also, geht doch

18.11.22

Hessen hat auf dem Weg zur Reform des öffentlich-rechtlichen Rundfunks einen riesigen Schritt nach vorn gemacht: Die Aufsichtsgremien bekommen eine unabhängig arbeitende Geschäftsstelle. Die Chefetage des Hessischen Rundfunks hat...

Öffentlich-Rechtliche

Arsch huh, Zäng ussenander

15.11.22

Fast pünktlich zum 30. Jahrestag des berühmten Kölner Konzerts "Arsch huh, Zäng ussenander" wurde eine Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Ipsos publik, nach der das Ansehen des öffentlich-rechtlichen Rundfunks auf einem...

Thüringer Gender-Verbot

Rolle rückwärts

11.11.22

Der Thüringer Landtag hat gestern Abend mit hauchdünner Mehrheit einem CDU-Antrag zugestimmt, das Gendern in der Kommunikation der Landespolitik abzuschaffen. Die Landesregierung soll sich dafür stark machen, dass auch der...

Streik im Rundfunk

Bewegung gefragt

09.11.22

Bei mehreren ARD-Anstalten sind am Morgen die Beschäftigten in den Streik getreten. Es geht um angemessene Tariferhöhungen. Kommt jetzt endlich Bewegung in die Verhandlungen?

Öffentlich-Rechtliche

Keine Generalabrechnung

07.11.22

Der Deutsche Journalisten-Verband setzt sich gegen jede Art der Generalabrechnung mit dem öffentlich-rechtlichen Rundfunk ein.

News 1 bis 10 von 502

Weitere Tipps für Rundfunker...

Newsletter

Cookie Einstellungen