Deutscher Journalisten-Verband Gewerkschaft der Journalistinnen und Journalisten

News Zeitungen und Zeitschriften

Newsticker

Rundfunk im Südwesten

Diskussion zur Unzeit

14.01.21

Kai Gniffke, Intendant des Südwestrundfunks, hat sich Gedanken über eine stärkere Zusammenarbeit mit dem Saarländischen Rundfunk gemacht. Seine Vorschläge weist SR-Intendant Thomas Kleist entschieden zurück. Was bringt die...

Medienjournalismus

Aufbruch mit Hindernissen

13.01.21

Der Norddeutsche Rundfunk lässt das Medienmagazin Zapp nur noch einmal im Monat auf den Bildschirm. Zugleich wird das Online- und Social Media-Angebot des Magazins ausgebaut, heißt es. Und zusätzliches Personal? Davon ist keine...

Rundfunk

Dritte Programme gefragt

04.01.21

Im Corona-Jahr 2020 wurden die dritten Programme der ARD von so vielen Menschen gesehen wie zuletzt vor zehn Jahren. Ob das Informationsniveau gehalten werden kann?

Hackerangriff auf Funke

Solidarische Grüße

28.12.20

Für Dutzende Kolleginnen und Kollegen bei der Funke-Mediengruppe fiel das Weihnachtsfest ins Wasser. Der Grund: Sie arbeiteten fieberhaft daran, die Folgen des Hackerangriffs zu beseitigen und wieder Zeitungen erscheinen zu...

Urteil gegen Can Dündar

Akt der Barbarei

23.12.20

Als „Akt der Barbarei“ kritisiert der Deutsche Journalisten-Verband das Urteil eines türkischen Gerichts gegen den früheren Chefredakteur der Tageszeitung Cumhuriyet Can Dündar.

Abgelehnter Eilantrag

Hinweise aus Karlsruhe

23.12.20

Der Eilantrag der Öffentlich-Rechtlichen zum Rundfunkbeitrag ist in Karlsruhe gescheitert. In der Sache hat das Bundesverfassungsgericht aber wichtige Hinweise geliefert.

Rundfunkbeitrag

Hauptsacheverfahren zählt

22.12.20

Der Deutsche Journalisten-Verband bedauert die Ablehnung des Eilantrags zum Rundfunkbeitrag durch das Bundesverfassungsgericht vom heutigen Dienstag.

Tagesspiegel-Abo-Spende

Nette Geste

21.12.20

Die gute Tat zum Fest: Der Tagesspiegel verschenkt seine Digitalausgabe für sechs Monate an Beschäftigte der Pflege- und Gesundheitsberufe. Der Haken? Keiner.

Urheber

Fotografen haben Namen

18.12.20

Die Tageszeitungen Junge Welt, Saarbrücker Zeitung und Badische Neueste Nachrichten gehen besonders vorbildlich mit dem Recht der Fotografinnen und Fotografen auf Nennung ihres Namens am Bild um.

Meinungsvielfalt

Kein Platz für Monopole

17.12.20

Der IT-Gigant Google könnte Ärger bekommen: Die Medienanstalt Hamburg Schleswig-Holstein denkt laut über die Einleitung eines Verfahrens gegen den Konzern nach. Davon wäre auch Jens Spahn betroffen.

News 21 bis 30 von 616

Empfehlenswerte Lektüre zum Thema

Newsletter

Cookie Einstellungen

Statistik-Cookies dienen der Analyse und helfen uns dabei zu verstehen, wie Besucher mit unserer Website interagieren, indem Informationen anonymisiert gesammelt werden. Auf Basis dieser Informationen können wir unsere Website für Sie weiter verbessern und optimieren.

Anbieter:

etracker GmbH

Datenschutz