Deutscher Journalisten-Verband Gewerkschaft der Journalistinnen und Journalisten

News Zeitungen und Zeitschriften

Newsticker

RBB-Sommerinterviews

Lehre aus Kalbitz-Interview

20.08.20

Der Rundfunk Berlin-Brandenburg hat entschieden, die Gesprächsreihe "Politik am See" zu beerdigen. Das dürfte die Konsequenz aus dem umstrittenen Sommerinterview mit dem AfD-Rechtsaußen Andreas Kalbitz sein.

Rundfunkbeitrag

Zensurversuch zurückgewiesen

19.08.20

Der Deutsche Journalisten-Verband verurteilt den Zensurversuch des Generalsekretärs der CDU Sachsen-Anhalt gegenüber dem öffentlich-rechtlichen Rundfunk.

Belarus

Es geht um die Grundrechte

19.08.20

Wie soll die Europäische Union angesichts der Entwicklungen in Belarus mit dem Land künftig umgehen? Darum geht es heute bei einem Sondergipfel der EU.

Deutsche Welle

Corona muss für alles herhalten

18.08.20

Die Tarifverhandlungen bei der Deutschen Welle sind gescheitert. Die Geschäftsleitung hatte versucht, einen Abschluss weit unter der Teuerungsrate durchzudrücken. Einen Grund dafür gab es nicht.

Medienkonzentration

Ein Land, eine Zeitung

17.08.20

Das Bundeskartellamt hatte nichts dagegen, dass der Bauer-Konzern die Mitteldeutsche Zeitung von DuMont übernahm. Unterschiedliche Verbreitungsgebiete mit der Mitteldeutschen Zeitung, hieß es. In der Praxis kennt der Deal nur...

TV-Produktionen

Berichterstattung ermöglichen

14.08.20

Der Deutsche Journalisten-Verband fordert die öffentlich-rechtlichen Sender auf, bei der Produktion von Unterhaltungssendungen berichterstattende Journalisten in verantwortbarem Rahmen wieder zuzulassen.

Intendantenbezüge

Das Schweigen der ARD

13.08.20

Zwischen 245.000 und 395.000 Euro liegen die Jahresgehälter der Intendanten von ARD und ZDF. Wie es dazu kommt, ist bekannt. Wie die Summen gerechtfertigt werden, nicht.

Morddrohungen

Nicht wie Ordnungswidrigkeit behandeln

19.07.20

Der Deutsche Journalisten-Verband fordert die deutschen Ermittlungsbehörden auf, die Serie der Morddrohungen gegen Journalisten, Künstler und Politikerinnen ernst zu nehmen und mit Hochdruck aufzuklären.

Yücel-Urteil

Diplomatische Konsequenzen gefordert

16.07.20

Der Deutsche Journalisten-Verband sieht in dem Richterspruch gegen den „Welt“-Korrespondenten Deniz Yücel vom heutigen Donnerstag ein „Willkürurteil, das kritische und unabhängige Berichterstattung dauerhaft kriminalisiert“, wie...

Verfassungsschutz

Jetzt wird es richtig eng für die taz

15.07.20

Für die taz kommt es gerade knüppeldick: Erst die verunglückte Kolumnensatire über die Polizei und jetzt auch noch Linksextremismus-Vorwürfe. Viel Feind, viel Ehr.

News 31 bis 40 von 653

Empfehlenswerte Lektüre zum Thema

Newsletter

Cookie Einstellungen

Statistik-Cookies dienen der Analyse und helfen uns dabei zu verstehen, wie Besucher mit unserer Website interagieren, indem Informationen anonymisiert gesammelt werden. Auf Basis dieser Informationen können wir unsere Website für Sie weiter verbessern und optimieren.

Anbieter:

etracker GmbH

Datenschutz