Deutscher Journalisten-Verband Gewerkschaft der Journalistinnen und Journalisten

News Zeitungen und Zeitschriften

Newsticker

Rundfunkbeitrag

KEF-Empfehlung unzureichend

20.02.20

Als „unzureichend für eine qualitativ hochwertige Weiterentwicklung des Journalismus im öffentlich-rechtlichen Rundfunk“ kritisiert der Deutsche Journalisten-Verband die aktuelle KEF-Empfehlung.

Springer

Droht die Aufspaltung?

17.02.20

Laut Berliner Zeitung steht die Aufspaltung des Springer-Konzerns bevor. BILD und Welt sollen in eine Stiftung überführt werden, die Digitalsparte soll eigenständig werden. Sollen die Zeitungen so vor dem Investor KKR gerettet...

DuMont

Ruhe im Universum

14.02.20

Nach Monaten der Verunsicherung kehrt Ruhe ins ehemalige DuMont-Universum ein. Der einstige Großverlag hat sich auf Regionalniveau geschrumpft, seine Zeitungen fanden neue Eigentümer.

Investigativ

Berliner Zeitung pusht Whistleblowing

13.02.20

Auf Hinweise und Tipps sind alle Medien angewiesen. Die Berliner Zeitung hat auf ihrer Startseite unübersehbar einen Button "Whistleblowing" platziert. Eine gute Initiative.

Hamburger Morgenpost

Belegschaft atmet auf

07.02.20

Arist von Harpe heißt der künftige Eigenümer der Hamburger Morgenpost. Der Xing-Manager setzt auf das journalistische Potential des Blattes. Die Belegschaft atmet hörbar auf.

Interview

Buhrows vorauseilender Gehorsam

05.02.20

WDR-Intendant Tom Buhrow hat im Interview mit dem Deutschlandfunk über die Kommunikation des WDR und der ARD gesprochen. Und by the way dem Kampf für einen deutlich höheren Rundfunkbeitrag eine Absage erteilt.

Gefakter Papst-Besuch

Das war nicht hilfreich

17.01.20

Ein Besuch beim emeritierten Papst Benedikt? Hat nicht stattgefunden, zumindest nicht durch den Münchner Merkur. Das wurde aber erst mal behauptet. Ein Fehler zuviel.

Hühnerstall-Tweets

Laschet war privat unterwegs

10.01.20

Die Tweets des NRW-Ministerpräsidenten Armin Laschet zur "Umweltsau"-Satire des WDR waren Thema im Düsseldorfer Landtag. Der Landeschef habe sein Recht auf freie Meinungsäußerung ausgeübt, hieß es aus der Staatskanzlei.

DuMont

Arbeitsplätze sichern

09.01.20

Der Deutsche Journalisten-Verband fordert ein Ende der Spekulationen um die Zukunft der beiden DuMont-Zeitungen Hamburger Morgenpost und Mitteldeutsche Zeitung.

Zeitungen

Wird es bei DuMont jetzt schmutzig?

07.01.20

In wenigen Wochen schon will DuMont die Zukunft von Hamburger Morgenpost und Mitteldeutscher Zeitung endgültig beschließen. Das verheißt nichts Gutes.

News 51 bis 60 von 793

Empfehlenswerte Lektüre zum Thema

Arbeitszeit & Betriebsrat

Arbeitszeit der Redaktion und Mitbestimmung des Betriebsrats.
... mehr

Betriebsräte für Freie

Freie Journalisten in den Betrieben: Was können Betriebsräte, Redakeure und die Freien selbst tun. Aktion Faire Zeitungshonorare.
... mehr

Newsletter

Cookie Einstellungen

Statistik-Cookies dienen der Analyse und helfen uns dabei zu verstehen, wie Besucher mit unserer Website interagieren, indem Informationen anonymisiert gesammelt werden. Auf Basis dieser Informationen können wir unsere Website für Sie weiter verbessern und optimieren.

Anbieter:

etracker GmbH

Datenschutz