Deutscher Journalisten-Verband Gewerkschaft der Journalistinnen und Journalisten

News Zeitungen und Zeitschriften

Newsticker

Charlie Hebdo

DJV gedenkt der Opfer

06.01.20

Der Deutsche Journalisten-Verband gedenkt am morgigen Dienstag der Opfer des Anschlags auf die Redaktion der Zeitschrift Charlie Hebdo am 7. Januar 2015.

Laschet contra WDR-Satire

Schon mal was von Rundfunkfreiheit gehört, Herr Laschet?

03.01.20

Nordrhein-Westfalens Ministerpräsident Armin Laschet haut öffentlich gegen die "Umweltsau"-Satire des WDR. Nicht einmal, sondern über Tage hinweg immer wieder. Was soll das?

Freien-Schutz

Medien sind in der Pflicht

02.01.20

Der Deutsche Journalisten-Verband weist aus aktuellem Anlass darauf hin, dass die Medien als Auftraggeber freier Journalistinnen und Journalisten für deren Schutz sorgen müssen.

WDR

Kollegen nicht im Regen stehen lassen

30.12.19

Der Deutsche Journalisten-Verband fordert die Verantwortlichen des Westdeutschen Rundfunks auf, sich aktiv um den Schutz und die Sicherheit des freien Journalisten Danny Hollek zu bemühen.

Rundfunkbeitrag

Wilhelm will mehr

11.12.19

ARD-Vorsitzender Ulrich Wilhelm hat im Interview mit der FAZ klar gemacht, dass der Rundfunkbeitrag deutlicher steigen muss, als von der KEF empfohlen wird. Recht hat er.

ARD-Sender

In Hessen wurde gestreikt

04.12.19

Dass bei einem ARD-Sender gestreikt wird, ist nicht neu. Dass es diesmal der Hessische Rundfunk war, wo Beschäftigte die Arbeit niederlegten, lässt aufhorchen.

Rundfunkbeitrag

Streiks für Spitzenverdiener?

27.11.19

Die Frankfurter Allgemeine Zeitung bleibt ihrer Rolle als Speerspitze im Kreuzzug gegen den öffentlich-rechtlichen Rundfunk treu. Dafür muss die aktuelle Forderung nach einem höheren Rundfunkbeitrag herhalten.

ZDF Online

Längere Verweildauer nötig

21.11.19

Der Deutsche Journalisten-Verband fordert das Zweite Deutsche Fernsehen auf, die im Telemedienkonzept vorgesehene Verweildauer von Online-Inhalten zu überarbeiten.

Welttag des Fernsehens

Journalisten nicht vergessen

20.11.19

Der Deutsche Journalisten-Verband fordert anlässlich des Welttags des Fernsehens am morgigen 21. November mehr Wertschätzung für die Journalistinnen und Journalisten dieses Mediums.

Rundfunkbeitrag

Angemessene Erhöhung nötig

19.11.19

Der Deutsche Journalisten-Verband fordert eine angemessene Erhöhung des Rundfunkbeitrags für die öffentlich-rechtlichen Sender.

News 61 bis 70 von 793

Empfehlenswerte Lektüre zum Thema

Arbeitszeit & Betriebsrat

Arbeitszeit der Redaktion und Mitbestimmung des Betriebsrats.
... mehr

Betriebsräte für Freie

Freie Journalisten in den Betrieben: Was können Betriebsräte, Redakeure und die Freien selbst tun. Aktion Faire Zeitungshonorare.
... mehr

Newsletter

Cookie Einstellungen

Statistik-Cookies dienen der Analyse und helfen uns dabei zu verstehen, wie Besucher mit unserer Website interagieren, indem Informationen anonymisiert gesammelt werden. Auf Basis dieser Informationen können wir unsere Website für Sie weiter verbessern und optimieren.

Anbieter:

etracker GmbH

Datenschutz