Deutscher Journalisten-Verband Gewerkschaft der Journalistinnen und Journalisten
Mehr zum Thema

News-Übersicht zur Medienpolitik

News zur Medienpolitik

Überwachung ohne Grenzen?

07.02.18

Journalistenorganisationen haben eine Verfassungsbeschwerde gegen das umstrittene BND-Gesetz auf den Weg gebracht.

Deniz Yücel

"Unterdrückung mit Pressefreiheit unvereinbar"

01.02.18

Die Bundesregierung bezieht erfreulich klar Stellung für Deniz Yücel gegenüber dem Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte.

BND-Gesetz

DJV für Verfassungsbeschwerde

30.01.18

Der Deutsche Journalisten-Verband unterstützt gemeinsam mit anderen Organisationen die Verfassungsbeschwerde von ausländischen Journalistinnen und Journalisten gegen das Gesetz über den Bundesnachrichtendienst (BND-G) zur...

Groko

Zu schnell

29.01.18

In den Verhandlungen über eine Große Koalition in Berlin spielen die für Journalisten wichtigen Themen keine Rolle. Warum nur?

Pressekonferenz

BND-Gesetz und Überwachung

23.01.18

Ein Bündnis von Bürgerrechtsorganisationen und Journalistenverbänden ist besorgt über die Auswirkungen des neuen Gesetzes über den Bundesnachrichtendienst (BND).

Türkei

Von wegen Hoffnung

12.01.18

Das türkische Verfassungsgericht hat die Untersuchungshaft von zwei Journalisten verurteilt. Doch ein Strafgericht lehnte danach ihre Freilassung ab. Das spricht für die realen Machtverhältnisse im Unrechtsstaat Türkei.

Türkei

Kommen die Kollegen frei?

11.01.18

Heute will das türkische Verfassungsgericht über die Haft von eingesperrten Journalisten befinden. Ist eine Wende in Sicht?

Türkei

Erdogans zynische Hymne

10.01.18

Der Deutsche Journalisten-Verband nennt das Loblied des türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan auf die Pressefreiheit in der Türkei zynisch.

NetzDG

DJV fordert Abschaffung

08.01.18

Der Deutsche Journalisten-Verband fordert die Abgeordneten des Deutschen Bundestags auf, das Netzwerkdurchsetzungsgesetz (NetzDG) so schnell wie möglich abzuschaffen.

Diplomatie

Wann kommt Deniz Yücel frei?

08.01.18

Vor den Kameras gaben sich die beiden Außenminister Deutschlands und der Türkei wie allerbeste Freunde. Angeblich hätten sie auch über Deniz Yücel gesprochen.

Twitter

Zensur gegen Titanic beenden!

03.01.18

Der Deutsche Journalisten-Verband fordert von den Verantwortlichen des Kurznachrichtendienstes Twitter, jegliche Form von Zensur gegenüber dem Satiremagazin Titanic sofort zu beenden.

Charlie Hebdo

Kreativ hinter Panzertüren?

03.01.18

Wie schreibt es sich hinter gepanzerten Türen und schwer bewaffneten Polizisten? Eine bittere Bilanz zieht der Chefredakteur von "Charlie Hebdo" drei Jahre nach dem Attentat.

Türkei

Nicht zu früh freuen

02.01.18

Der türkische Außenminister sendet Entspannungssignale nach Berlin: Deniz Yücel könnte frei kommen, wenn der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte ihn freispricht. Und was ist mit den übrigen 150 eingesperrten Journalisten?

Rentner können Geld zurückfordern

27.11.17

Gute Nachrichten für Journalisten, die privat in das Presseversorgungswerk einzahlen. Sie müssen auf das Ersparte keine zusätzlichen Beiträge zur Kranken- und Pflegeversicherung zahlen.

Sorge um den öffentlich-rechtlichen Rundfunk

27.11.17

Der öffentlich-rechtliche Rundfunk ist in der Kritik wie noch nie. Eine Strukturreform soll nun Spareffekte schaffen und so den Rundfunkbeitrag stabil halten.

News 1096 bis 1110 von 1309
Newsletter

Cookie Einstellungen