Deutscher Journalisten-Verband Gewerkschaft der Journalistinnen und Journalisten
Mehr zum Thema

News-Übersicht zur Medienpolitik

News zur Medienpolitik

DJV-news 289

Hindernisparcour bei G+J , Auskunftsanspruch bei Bundesministerien? Pressefreiheit und Urheberrecht

15.02.13

Hindernisparcour der Mitarbeiter der G+J-Wirtschaftsmedien / Bundesinnenministerium will Auskunftsanspruch der Presse einschränken / Angriff auf Urheber.info / Neue Studie zum Verhältnis von Journalisten und Elite /...

journalist.de

Die einvernehmliche Täuschung des Publikums

14.02.13

Am Samstag erscheint das Buch "Ich, Ich, Ich – Wir inszenieren uns zu Tode". Zum Reinlesen vorab auf journalist.de. Das Kapitel: In der Rolle des Werbe-Onkels für Celebrities.

DJV-news 288

Durchsuchungen, Flächentarife, Trauermarsch

08.02.13

Durchsuchung: Attacke gegen freie Fotografen | DJV steht zu Flächentarifverträgen | Meinungsvielfalt zu Grabe getragen | G+J: DJV appelliert an soziale Verantwortung | sh:z übernimmt Anzeigenblätter | Einmalzahlung für...

Faire Honorare

Schlichterspruch zu Bildhonoraren an Tageszeitungen liegt vor

07.02.13

Mit einem Schlichterspruch endet vorläufig das mehr als neun Jahre lange Ringen um faire Honorare für Bildbeiträge in Tageszeitungen.

DJV-news 287

Leistungsschutzrecht, WR, FR, Bertelsmann

01.02.13

Leistungsschutzrecht: Urheber angemessen beteiligen | Trauermarsch für die Westfälische Rundschau | Durchsuchungsanordnung bei der Augsburger Allgemeinen völlig überzogen | Frankfurter Rundschau soll an FAZ gehen | Stuttgarter...

journalist.de

Propaganda für den Frieden

18.01.13

Weltlich orientierte Aktivisten in Syrien beklagen sich über die Berichterstattung der Medien. Sie stört, dass der Fokus im Ausland vor allem auf radikalen Islamisten und religiös-ethnischen Spannungen liegt.

Auskunftsrechte

Ministerium muss umgehend Auskunft über Zahlungen an Rechtsanwälte geben

02.01.13

Das Landespressegesetz als Auskunfts-Turbo: Das Verwaltungsgericht Berlin hat entschieden

DJV-news 280

Urheberrecht, Sachsensumpf, dapd

14.12.12

Initiative Urheberrecht fordert Respekt für geistige Leistung | Freispruch im Sachsensumpf | WAZ kehrt zur dpa zurück | Abschiebung von Redakteuren in Bremen | Der Freitag will Stellen streichen | dapd-Insolvenz: Fristen...

journalist.de

"Zufrieden bin ich nicht"

13.12.12

18 Rügen, viele Verstöße gegen das Persönlichkeitsrecht, ein Streit mit Brand Eins: Das ist die Bilanz des Presserats für 2012. Geschäftsführer Lutz Tillmanns im journalist-Interview.

Presserat

Drei öffentliche Rügen

07.12.12

Die beiden Beschwerdeausschüsse des Presserats haben diese Woche drei öffentliche Rügen und eine nichtöffentliche Rüge ausgesprochen, außerdem gab es acht Mißbilligungen und 17 Hinweise.  Eine öffentliche...

journalist.de

"Raus aus den ZDF-Gremien!"

06.12.12

Tabea Rößner war früher ZDF-Journalistin. Jetzt sitzt sie für die Grünen im Bundestag. Sie fordert: Karlsruhe muss den Staatseinfluss auf die öffentlich-rechtlichen Sender eingrenzen.

Online-Petition

Urheberrecht auf europäischer Ebene stärken

05.12.12

Am 5. Dezember wird sich die EU-Kommission auf einer internen Sitzung mit ersten Überlegungen für Initiativen im Bereich des Urheberrechts beschäftigen, die zu einer Überarbeitung der geltenden Richtlinien führen könnten. ...

journalist.de

Kinderspielplätze

20.11.12

Die Kita-Plätze der Medienunternehmen. Eine Übersicht.

Informationsfreiheit

Bundesrechnungshof muss Prüfungsniederschriften herausgeben

17.11.12

Ein Journalist konnte sich vor dem Bundesverwaltungsgericht gegen den Bundesrechnungshof durchsetzen. Ein Sieg für die Informationsfreiheit.

journalist.de

Kein Gold zu Weihnachten

30.10.12

Dieses Jahr wird Germany's Gold, die Onlinevideoplattform von ARD und ZDF, nicht mehr ans Netz gehen.

News 1246 bis 1260 von 1286
Newsletter

Cookie Einstellungen