Deutscher Journalisten-verbandGewerkschaft der Journalistinnen und Journalisten
Service-Bereich

Pressemitteilungen

26. Juli 2013
Tagung

24 Stunden Zukunft für Junge

Der Deutsche Journalisten-Verband lädt junge Journalistinnen und Journalisten bis 35 Jahre am 19. und 20. Oktober 2013 zur DJV-Fachtagung „24 Stunden Zukunft“ in die RTL-Journalistenschule nach Köln ein.

Das Motto der Tagung: „Heute hier, morgen dort“. „Schließlich gehört Flexibilität zu den immer wichtiger werdenden Eigenschaften junger Journalisten, was auch mit Problemen behaftet sein kann“, sagte DJV-Bundesvorsitzender Michael Konken. „,24 Stunden Zukunft’ will Mut machen und Inspiration geben – damit es leichter fällt, sich im modernen Journalismus zu behaupten, damit den Journalistinnen und Journalisten die Puste nicht auf halbem Weg zum Traumberuf ausgeht.“ Die Tagung wird vom DJV-Fachausschuss Junge Journalistinnen und Journalisten vorbereitet und organisiert.

 

Auf dem Programm stehen Vorträge, Workshops und eine Podiumsdiskussion. Der journalistische Markt der Zukunft wird beleuchtet und über die Frage der künftigen Finanzierung diskutiert. Die Palette der Workshopthemen reicht vom „Storytelling mit Daten“ über „Skandale im Journalismus“ bis zum „Mobile Reporting“. Als Referenten konnte der DJV Kolleginnen und Kollegen aus der journalistischen Praxis gewinnen.

 

Die Teilnahme an der Tagung kostet 100 Euro, DJV-Mitglieder zahlen 30 Euro. Weitere Infos gibt es unter www.djv-24Stunden.de

 

Referat Presse- und Öffentlichkeitsarbeit:

Hendrik Zörner

Bei Rückfragen: Tel. 030/72 62 79 20, Fax 030/726 27 92 13


http://www.djv.de/


Termine

Sa 23/09/17
Journalistenkalender, Freie ... BESSER ONLINE
Do 28/09/17
Di 24/10/17
DJV-Seminare, Betriebsräte Betriebsratswahlen
Bleilettern bilden das Wort "News"

Auf unseren News-Seiten erhalten Sie interne, aber auch externe Quellen für Ihre Berufsinformation, Recherchen oder Themen-Idee.
... mehr