Deutscher Journalisten-verbandGewerkschaft der Journalistinnen und Journalisten
Service-Bereich

Pressemitteilungen

28. November 2019
„Aussteigerprogramm“

AfD provoziert und schikaniert

Der Deutsche Journalisten-Verband wertet das von AfD-Abgeordneten propagierte „Aussteigerprogramm für Mainstreamjournalisten“ als Provokation gegen den kritischen Journalismus.

„Der Versuch, Journalistinnen und Journalisten lächerlich zu machen, passt zum Kurs der Partei, kritische Berichterstatter zu beleidigen und zu diffamieren, wo es nur geht“, urteilt DJV-Bundesvorsitzender Frank Überall. Anlass ist das am heutigen Vormittag gestartete „Aussteigerprogramm“, mit dem der Eindruck erweckt werden soll, Journalisten müssten gegen die AfD schreiben, würden aber lieber ganz anders berichten. Der DJV-Vorsitzende rät den Journalisten dazu, sich durch dieses Störfeuer nicht in ihrer freien und unabhängigen Berichterstattung beeinflussen zu lassen: „Die Missachtung von Journalisten und permanente Verstöße gegen die Pressefreiheit gehören zur DNA dieser Partei.“

 

Erneuten Anlass zur Kritik bieten auch die Akkreditierungen zum AfD-Bundesparteitag, der am 30. November und 1. Dezember in Braunschweig stattfindet. Erneut wurden Journalisten der Rechercheplattform Correctiv nicht akkreditiert, obwohl sie bereits Anfang Oktober Pressekarten beantragt hatten. Wie schon zwei Jahre zuvor wurde ihnen die Akkreditierung mit Verweis auf angeblichen Platzmangel verwehrt. 2017 gab es zahlreiche leere Plätze. Der DJV-Vorsitzende sieht darin den „erneuten Versuch, sich hartnäckige Rechercheure wie die Kollegen von ,Correctiv‘ vom Hals zu halten“. Correctiv hatte den Skandal um dubiose Spendengelder an AfD-Politiker aufgedeckt. Überall: „Das gestörte Verhältnis der AfD zur Pressefreiheit bestätigt die berechtigten Zweifel an der Verfassungstreue dieser Partei.“

 

 

 

Referat Presse- und Öffentlichkeitsarbeit:

Hendrik Zörner

Bei Rückfragen: Tel. 030/72 62 79 20, Fax 030/726 27 92 13


Termine

Fr 06/12/19
Journalistenkalender, Freie ... Soziale Absicherung für Freie
Di 10/12/19
Journalistenkalender, Webinar ... Versicherungen, die Freie unbedingt brauchen
Mo 16/12/19
Journalistenkalender, DJV-Seminare ... Woran Freie im Jahr 2020 denken sollten
Bleilettern bilden das Wort "News"

Auf unseren News-Seiten erhalten Sie interne, aber auch externe Quellen für Ihre Berufsinformation, Recherchen oder Themen-Idee.
... mehr