Deutscher Journalisten-verbandGewerkschaft der Journalistinnen und Journalisten
Service-Bereich

Pressemitteilungen

16. Juli 2016
Nach dem Militärputsch

Pressefreiheit sichern

Der Deutsche Journalisten-Verband fordert die Bundesregierung auf, nach dem gescheiterten Militärputsch in der Türkei gegenüber dem türkischen Präsidenten auf die Einhaltung der Presse- und Meinungsfreiheit zu pochen.

DJV-Bundesvorsitzender Frank Überall begrüßt die Äußerung von Bundeskanzlerin Angela Merkel, die am heutigen Sonnabend sagte, Deutschland stehe „an der Seite all derjenigen in der Türkei, die die Demokratie und Rechtsstaat verteidigen“. Überall: „Das sind in erster Linie die Journalistinnen und Journalisten, die sich seit Jahren für das Grundrecht auf Presse- und Meinungsfreiheit einsetzen.“ Es sei jedoch zu befürchten, dass die Kollegen jetzt unter noch stärkeren Druck geraten könnten, wenn Erdogan mit harter Hand nicht nur gegen tatsächliche oder vermeintliche Terrorunterstützer und Beleidiger vorgeht, sondern auch gegen angebliche Unterstützer des Putsches in den Redaktionen.


Überall, der bis Mitte der Woche noch in Istanbul war und mit Journalisten von oppositionellen Zeitungen und Fernsehsendern sowie Vertretern von Mediengewerkschaften gesprochen hat, hielt mit vielen Kolleginnen und Kollegen in der vergangenen Nacht Kontakt. Nach der Niederschlagung des Putsches sei zu befürchten, dass ihre ohnehin schon schwierige Situation eher schlechter als besser würde. Ein Indiz dafür sei die Ankündigung Erdogans, mehr als 2.000 Richter entlassen zu wollen. „Wenn das jetzt der Durchmarsch zur Präsidialdiktatur wird, darf die Bundesregierung nicht tatenlos zusehen“, fordert der DJV-Vorsitzende.


Referat Presse- und Öffentlichkeitsarbeit:
Hendrik Zörner


Bei Rückfragen: Tel. 030/72 62 79 20, Fax 030/726 27 92 13


Termine

Do 17/08/17
Di 22/08/17
Sa 23/09/17
Journalistenkalender, Freie ... BESSER ONLINE
Bleilettern bilden das Wort "News"

Auf unseren News-Seiten erhalten Sie interne, aber auch externe Quellen für Ihre Berufsinformation, Recherchen oder Themen-Idee.
... mehr