Deutscher Journalisten-verbandGewerkschaft der Journalistinnen und Journalisten
Service-Bereich

Pressemitteilungen

04. Dezember 2017
Ehrenamt

Voller Einsatz für Pressefreiheit

Der Deutsche Journalisten-Verband lobt aus Anlass des Internationalen Tags des Ehrenamts am morgigen 5. Dezember das Engagement tausender Journalistinnen und Journalisten für die Pressefreiheit und die beruflichen Interessen ihrer Kollegen.

„Der DJV, aber auch zahlreiche medienpolitische Gremien, lebt vom ehrenamtlichen Engagement“, hebt DJV-Bundesvorsitzender Frank Überall hervor. Gewerkschaftsarbeit sei traditionell ehrenamtlich organisiert. Das fange bei der Arbeit von Vertrauensleuten und Betriebsräten an und reiche bis in die Tarifkommissionen des DJV. Überall: „Tarifverhandlungen, die bis in die Nacht reichen, sind keine Seltenheit. Umso wichtiger ist es, dass wir engagierte und verantwortungsbewusste Ehrenamtler in unseren Reihen haben.“

Der DJV-Vorsitzende sieht die Medienarbeitgeber in der Pflicht, das journalistische Ehrenamt zu stärken. Es werde in manchen Verlagen zunehmend schwieriger, sich ehrenamtlich für den Journalismus und die Gewerkschaftsarbeit einzusetzen: „Wenn Kolleginnen und Kollegen interne Kämpfe ausfechten müssen, damit sie die ihnen zustehende Freistellung für Gewerkschaftsarbeit durchsetzen können, ist etwas faul.“ Journalistisches Ehrenamt sei nicht „nice to have“, sondern ein aktiver Beitrag zur Stärkung der Pressefreiheit. „Der Einsatz für die Pressefreiheit darf sich nicht nach Dienstplänen richten müssen.“

Ehrenamtliches Engagement sei auch in Zukunft unverzichtbar, so Überall. „Die Herausforderungen im Journalismus werden eher mehr als weniger. In Zeiten des Umbruchs brauchen wir engagierte Mitstreiter mit Herz und Verstand.“

 

Referat Presse- und Öffentlichkeitsarbeit:

Hendrik Zörner

Bei Rückfragen: Tel. 030/72 62 79 20, Fax 030/726 27 92 13


Termine

Di 12/12/17
DJV-Seminare, Betriebsräte Betriebsratswahlen
Fr 15/12/17
Journalistenkalender, Webinar ... Gründe Dein eigenes Medienunternehmen
Do 18/01/18
Bleilettern bilden das Wort "News"

Auf unseren News-Seiten erhalten Sie interne, aber auch externe Quellen für Ihre Berufsinformation, Recherchen oder Themen-Idee.
... mehr