djv

Pressemitteilungen

27. Mai 2015
Rabauken-Urteil

Zart besaitet

Einen Jäger als Rabauken zu bezeichnen, kann in Mecklenburg-Vorpommern teuer werden. Ein Journalist wurde wegen Beleidigung zu 1.000 Euro Geldstrafe verurteilt.

Man könnte meinen, im Amtsgerichtsbezirk Pasewalk näherten die Menschen einander nur in formvollendeter Hochachtung, machten bei der Begrüßung Diener und Knicks, äußerten Kritik, wenn sie wirklich unvermeidbar ist, nur in strenger Sachlichkeit, als Austausch von Argumenten. Wenn so die Gepflogenheiten in Deutschlands Nordosten sind, muss ein Journalist, der in der örtlichen Gazette das Schimpfwort "Rabauken-Jäger" abdruckt, ein Aussätziger sein, dem die Justiz umgehend Einhalt gebieten muss.

 

Das ist auch geschehen. Das Amtsgericht Pasewalk verurteilte einen Journalisten des Nordkurier zu einer Geldstrafe von 1.000 Euro wegen Beleidigung. Er hatte das Foto eines Autos veröffentlicht, das ein totes Reh am Seil hinter sich her zog. Der Fahrer war Jäger, er hatte das Tier zuvor erlegt. Über den unkonventionellen Transport echauffierte sich nicht nur der Nordkurier, sondern auch der Landesjagdverband, der darin einen Verstoß gegen die Normen jagdlicher Ethik sah. Und noch einer echauffierte sich: der Jäger, und zwar über den Zeitungsartikel mit "Rabauken-Jäger" in der Überschrift. Flugs lief er zum Gericht und verklagte den Autoren wegen Beleidigung.

 

Die guten Umgangsformen waren dem Gericht mehr wert als die Meinungsfreiheit. Es fällte ein klares Urteil: "Rabauken-Jäger" ist eine Beleidigung! Punktum, basta. Dass der Verlag des Nordkurier in die Berufung gehen will, steht fest. Ob ihm das als Beleidigung der Justiz ausgelegt werden kann?

 

Hendrik Zörner


Termine

Di 12/11/19
Webinar, Journalistenkalender ... Jahr der Freien und was nun?
Do 21/11/19
Journalistenkalender, Webinar ... Existenzgründung als freie/r Journalist/in, Teil 1
Fr 22/11/19
Journalistenkalender, Webinar ... Existenzgründung als freie/r Journalist/in, Teil 2
Mi 27/11/19
Journalistenkalender, Webinar ... Selbstverlag/Selfpublishing für Freie
Bleilettern bilden das Wort "News"

Auf unseren News-Seiten erhalten Sie interne, aber auch externe Quellen für Ihre Berufsinformation, Recherchen oder Themen-Idee.
... mehr