Deutscher Journalisten-Verband Gewerkschaft der Journalistinnen und Journalisten

Pressemitteilungen

Pressefreiheit in Frankreich

Appell an Außenminister Maas

27.11.2020

Der Deutsche Journalisten-Verband fordert Außenminister Heiko Maas dazu auf, sich für die bedrohte Pressefreiheit in Frankreich einzusetzen.

In einem Brief an Außenminister Maas hat DJV-Bundesvorsitzender Frank Überall seine Sorge ausgedrückt, dass die Gesetzesvorlage über „globale Sicherheit“, die in Artikel 24 Film- und Fotoaufnahmen von Polizisten im Einsatz verbietet, die Pressefreiheit enorm einschränken soll. „Wir rufen Sie auf, im Rahmen der deutschen EU-Ratspräsidentschaft, für die gemeinsame europäische Idee und als enger Freund Frankreichs an die französische Politik zu appellieren, dieses Gesetzesvorhaben zurückzuziehen oder wenigstens abzuändern“, so Überall in dem Brief.

 

Es dürfe nicht sein, dass in dem Moment, in dem die EU endlich einen Rechtsstaatsmechanismus einführt, der auch Verstöße gegen die Presse- und Meinungsfreiheit bestrafen soll, diese Grundrechte in einem Gründungsland der EU derart unter Druck geraten, erklärt der DJV-Vorsitzende. Der Außenminister müsse versuchen, auf die französische Politik einwirken. „Die Europäische Union wurde auf hehren Prinzipen und Werten gegründet. Lassen Sie keine weiteren Angriffe auf die Freiheitsrechte zu.“

 

Sowohl EU-Kommission wie auch der Menschenrechtsrat der Vereinten Nationen kritisieren Frankreich für das geplante Sicherheitsgesetz. Die französischen Journalisten-Verbände und die internationalen Partnerverbände des DJV, die European Federation of Journalists (EFJ) und die International Federation of Journalists (IFJ), rufen für den morgigen Samstag, den 28.11.2020, zu weiteren Demonstrationen in Frankreich gegen das Gesetzesvorhaben auf.

 

Referat Presse- und Öffentlichkeitsarbeit:

 

Paul Eschenhagen

 

Bei Rückfragen: Tel. 030/72 62 79 20, djv@djv.de

 

Newsletter

Cookie Einstellungen

Statistik-Cookies dienen der Analyse und helfen uns dabei zu verstehen, wie Besucher mit unserer Website interagieren, indem Informationen anonymisiert gesammelt werden. Auf Basis dieser Informationen können wir unsere Website für Sie weiter verbessern und optimieren.

Anbieter:

etracker GmbH

Datenschutz