Deutscher Journalisten-Verband Gewerkschaft der Journalistinnen und Journalisten

Pressemitteilungen

DJV-Thementag Rundfunk

Wie geht es weiter?

22.01.21

„Quo vadis - öffentlich-rechtlicher Rundfunk?“ So lautet das Motto des ersten DJV-Thementags am 27. Januar ab 17 Uhr, den der Deutsche Journalisten-Verband als Videokonferenz durchführt.

Tendenzschutz

Betriebsräte brauchen Zahlen

21.01.21

Der Deutsche Journalisten-Verband fordert vom Bundesgesetzgeber eine Präzisierung des Betriebsrätestärkungsgesetzes, das sich derzeit im Gesetzgebungsverfahren befindet.

Gruner + Jahr

Meinungsvielfalt erhalten

20.01.21

Der Deutsche Journalisten-Verband sieht die geplante Zusammenlegung der Politik- und Wirtschaftsredaktionen von Stern, Capital und Business Punk kritisch.

Belarus

Schluss mit Journalistenverfolgung

19.01.21

Der Deutsche Journalisten-Verband fordert das sofortige Ende der systematischen Verfolgung kritischer Journalistinnen und Journalisten in Belarus.

Korrespondenten in den USA

Warnung vor Gewalt

18.01.21

Der Deutsche Journalisten-Verband warnt die Berichterstatter und Korrespondenten in den USA vor der Gefahr von Anschlägen und gewalttätigen Auseinandersetzungen bei der Amtseinführung des neuen Präsidenten.

Urheber

Verbandsklagerecht muss kommen

13.01.21

Bei der Umsetzung der EU-Richtlinie für das Urheberrecht in der digitalen Gesellschaft sollte der deutsche Gesetzgeber nicht auf das Instrument des Verbandsklagerechts verzichten.

USA

Angriffe auf Journalisten

07.01.21

Der Deutsche Journalisten-Verband ist empört über die Angriffe auf Journalistinnen und Journalisten am gestrigen Mittwoch in den USA und verurteilt diese scharf.

Keine Freilassung

Sorge um Assange

06.01.21

Der Deutsche Journalisten-Verband reagiert mit Bestürzung auf die Entscheidung des Londoner Gerichts, Julian Assange nicht auf Kaution freizulassen, obwohl am Montag seine Auslieferung an die USA noch zurückgewiesen wurde.

Assange-Urteil

Wichtiger Erfolg

04.01.21

Der Deutsche Journalisten-Verband reagiert mit Freude und Erleichterung auf das heutige Londoner Gerichtsurteil zu Julian Assange.

Zeitungsdeal in Polen

EU-Kommission ist gefordert

30.12.20

Der Deutsche Journalisten-Verband fordert die EU-Kommission auf, bei der für Anfang 2021 geplanten Anwendung des Rechtsstaatsmechanismus auf Polen die Entwicklung des Zeitungsmarktes unter die Lupe zu nehmen.

News 1 bis 10 von 437

Nutzungsrechte und Artikelinhalte für digitale Pressespiegel erhalten Sie über die PMG Presse-Monitor GmbH unter www.presse-monitor.de.

Newsletter

Cookie Einstellungen

Statistik-Cookies dienen der Analyse und helfen uns dabei zu verstehen, wie Besucher mit unserer Website interagieren, indem Informationen anonymisiert gesammelt werden. Auf Basis dieser Informationen können wir unsere Website für Sie weiter verbessern und optimieren.

Anbieter:

etracker GmbH

Datenschutz