Deutscher Journalisten-Verband Gewerkschaft der Journalistinnen und Journalisten

Pressemitteilungen

ARD und ZDF

Erhalt statt Radikalabbau

25.02.21

Der Deutsche Journalisten-Verband wendet sich entschieden gegen Bestrebungen Einzelner aus CDU und CSU, ARD und ZDF zu verschmelzen und die öffentlich-rechtlichen Programmangebote abzubauen.

Immobilien

Recherchen gehen Minister nichts an

24.02.21

Der Deutsche Journalisten-Verband wendet sich gegen die offenbar intensiven Bestrebungen von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn, Informationen über recherchierende Journalisten zu seinen privaten Grundstücksgeschäften zu...

Belsat TV

Solidarität mit Journalistinnen

22.02.21

Der Deutsche Journalisten-Verband unterstützt den Aufruf des polnischen Fernsehsenders Belsat TV zur Solidarität mit den beiden Journalistinnen Katerina Andrejewa und Darja Tschulzowa, die zu zwei Jahren Haft verurteilt wurden.

BND-Gesetz

Informanten besser schützen

19.02.21

Das Vertrauensverhältnis von Journalistinnen und Journalisten gegenüber ihren Informantinnen und Informanten muss weiterhin umfassend gewährleistet werden.

Belarus

Appell an internationale Gemeinschaft

16.02.21

Der Deutsche Journalisten-Verband fordert von der Bundesregierung und der internationalen Gemeinschaft, endlich auf das belarussische Regime einzuwirken, damit die dortigen Angriffe auf Journalistinnen und Journalisten...

DJV-Thementag Medienpolitik

Gewalt im Blick

15.02.21

Übergriffe und Gewalt gegen Journalistinnen und Journalisten stehen im Mittelpunkt des DJV-Thementags Medienpolitik am 24. Februar ab 17 Uhr.

Focus

Keine Entlassungen

12.02.21

Der Deutsche Journalisten-Verband appelliert an die Geschäftsführung des Burda-Medienkonzerns, auf betriebsbedingte Kündigungen beim Magazin Focus zu verzichten.

Medienprotest in Polen

Gegen Zwangsabgabe

10.02.21

Der Deutsche Journalisten-Verband begrüßt den Protest von Hörfunk- und Fernsehsendern, Zeitungen und Nachrichtenportalen gegen geplante Maßnahmen der polnischen Regierung.

Euronews

Solidarität mit Streikenden

09.02.21

Der Deutsche Journalisten-Verband erklärt sich solidarisch mit den streikenden Journalistinnen und Journalisten beim europäischen Nachrichtensender Euronews in Lyon.

Offener Brief an Belarus

Verfolgung beenden

08.02.21

Das belarussische Regime von Präsident Alexander Lukaschenko muss sofort die systematische Verfolgung von Journalistinnen und Journalisten beenden.

News 1 bis 10 von 451

Nutzungsrechte und Artikelinhalte für digitale Pressespiegel erhalten Sie über die PMG Presse-Monitor GmbH unter www.presse-monitor.de.

Newsletter

Cookie Einstellungen

Statistik-Cookies dienen der Analyse und helfen uns dabei zu verstehen, wie Besucher mit unserer Website interagieren, indem Informationen anonymisiert gesammelt werden. Auf Basis dieser Informationen können wir unsere Website für Sie weiter verbessern und optimieren.

Anbieter:

etracker GmbH

Datenschutz