Deutscher Journalisten-Verband Gewerkschaft der Journalistinnen und Journalisten

Pressemitteilungen

USA-Korrespondenten

Arbeitsfähigkeit bedroht

20.10.20

Die Arbeitsfähigkeit der Korrespondentinnen und Korrespondenten in den USA muss in vollem Umfang erhalten bleiben.

Übergriffe

Rundfunk entfernt Logos

16.10.20

Mit Bestürzung reagiert der Deutsche Journalisten-Verband auf die Entscheidung des niederländischen Rundfunks NOS, die Logos des Senders von den Dienstfahrzeugen zu entfernen.

DSM-Richtlinie

Umsetzung benachteiligt Urheber

15.10.20

Der Deutsche Journalisten-Verband kritisiert den Referentenentwurf zur Umsetzung der DSM-Richtlinie in deutsches Recht, weil er in zentralen Punkten hinter den Anforderungen der Richtlinie zurückbleibt.

Selbstständige

Bund für Unternehmerlohn

14.10.20

Der Deutsche Journalisten-Verband begrüßt Pläne des Bundeswirtschaftsministeriums, nach denen Selbstständige in Zukunft die Corona-Hilfen auch für den eigenen Unternehmerlohn verwenden können.

Corona

Journalismus statt Flyer

12.10.20

Der Deutsche Journalisten-Verband rät allen Bürgerinnen und Bürgern zur Nutzung seriöser Medien, um sich unabhängig und umfassend über die Corona-Pandemie zu informieren.

Deutsche Welle

Tarifabschluss bringt 6,2 Prozent

07.10.20

Nach mehrstündigen Tarifverhandlungen am heutigen Mittwoch haben sich der Deutsche Journalisten-Verband, ver.di, VRFF und die Geschäftsleitung der Deutschen Welle auf Einkommenserhöhungen der Beschäftigten von insgesamt 6,2...

Handelsblatt

DJV gegen Kündigungen

07.10.20

Der Deutsche Journalisten-Verband fordert von der Verlagsleitung der Handelsblatt Media Group den Verzicht auf Kündigungen.

Vorratsdatenspeicherung

Ja zum EuGH-Urteil

06.10.20

Der Bundesverband Digitalpublisher und Zeitungsverleger (BDZV), der Verband Deutscher Zeitschriftenverleger (VDZ) und der Deutsche Journalisten-Verband (DJV) begrüßen das heute veröffentlichte Urteil des Europäischen Gerichtshofs...

Belarus

Ende der Schikanen gefordert

05.10.20

Der Deutsche Journalisten-Verband fordert von der belarussischen Regierung ein sofortiges Ende der Schikanen gegen Journalistinnen und Journalisten.

Gerichtsberichterstattung

Miserable Zustände

30.09.20

Der Deutsche Journalisten-Verband übt scharfe Kritik an den Akkreditierungsverfahren deutscher Gerichte.

News 1 bis 10 von 398
Newsletter

Cookie Einstellungen

Statistik-Cookies dienen der Analyse und helfen uns dabei zu verstehen, wie Besucher mit unserer Website interagieren, indem Informationen anonymisiert gesammelt werden. Auf Basis dieser Informationen können wir unsere Website für Sie weiter verbessern und optimieren.

Anbieter:

etracker GmbH

Datenschutz