Deutscher Journalisten-verbandGewerkschaft der Journalistinnen und Journalisten
Service-Bereich

DJV Blog

04. Juni 2012
Computer Bild

Freistellungen

Etwas zwei Drittel der 86 Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen haben dem Betriebsübergang widersprochen.

04. Jun. 2012 – Die Ausgliederung der Computer Bild Gruppe (Computer Bild, Computer Bild Spiele, AudioVideoFoto Bild) von der Axel Springer AG in die nicht tarifgebundene Computer Bild Digital GmbH ist am Freitag erfolgt. Wie dort künftig die drei Zeitschriften hergestellt werden sollen, ist ein Rätsel: Etwas zwei Drittel der 86 Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen haben dem Betriebsübergang widersprochen, sie bleiben in der AG. Dort haben sie am Donnerstag schriftliche Freistellungen bekommen. Die Freistellungen gelten nur bis zum 15.6.2012. Und sie sind widerruflich erteilt worden, d.h. Springer behält sich vor, die Kollegen doch ganz schnell wieder einzusetzen - vielleicht als "Leiharbeiter" für die ausgelagerte Computer Bild Gruppe?

Eva Werner


journalist Logo

Die Redaktion berichtet monatlich über Ereignisse und Entwicklungen in den Medien, stellt spannende Köpfe der Branche vor und ... mehr

Wir unterstützen die Europarats-Kampagne
No Hate Speech Movement