Deutscher Journalisten-Verband Gewerkschaft der Journalistinnen und Journalisten

DJV Blog

Faktenfinder

Aufklärung ausgebaut

31.03.2021

Die ARD baut ihr Anti-Desinformationsangebot Faktenfinder aus: Alle zwei Wochen soll es einen Podcast zu aktuellen Themen geben.

Neues Angebot: Anja Reschke, Michail Paweletz. Screenshot: Tagesschau.de

Im Wechsel moderieren Anja Reschke und Michail Paweletz den neuen Podcast. Was 2017 erfolgreich als Programmangebot gegen Desinformation startete, geht jetzt auf die nächste Ebene: der Faktenfinder der Tagesschau. Weiterhin werden online falsche und irreführende Meldungen untersucht, werden Kampagnen zur Desinformation analysiert und Gerüchte und Lügen aufgedeckt. Denn daran besteht auch nach der Abwahl von Donald Trump aus dem Weißen Haus kein Mangel. Gerade die Protestbewegung gegen die Coronamaßnahmen ist ein fruchtbarer Nährboden für Unsinn aller Art.

Über die Inhalte des Podcasts informiert die Tagesschau so: "In der ersten Ausgabe spricht Reschke mit der Journalistin Mai Thi Nguyen-Kim und dem Historiker Malte Thießen über Impfskepsis in der Geschichte und der Corona-Pandemie; in der zweiten Ausgabe diskutiert Michail Paweletz mit der Publizistin Ingrid Brodnig und dem Antisemitismus-Experten Michael Blume über die Macht von Verschwörungslegenden - und was Menschen tun können, wenn Verwandte oder Freunde plötzlich an Geheimbünde glauben, die beispielsweise hinter der Corona-Pandemie stecken sollen. In weiteren Folgen werden Reschke und Paweletz mit Fachleuten unter anderem über angeblichen Wahlbetrug sprechen, fragwürdige Behauptungen zum Klimawandel beleuchten und die Frage klären, was ,Fake News' sind und wie sie sich von handwerklichen Fehlern im Journalismus unterscheiden."

Man darf also gespannt sein. An Themen und Gesprächspartnern dürften Reschke und Paweletz keinen Mangel haben. Ob das Grund zur Freude ist?

Ein Kommentar von Hendrik Zörner

 

Newsletter

Cookie Einstellungen

Statistik-Cookies dienen der Analyse und helfen uns dabei zu verstehen, wie Besucher mit unserer Website interagieren, indem Informationen anonymisiert gesammelt werden. Auf Basis dieser Informationen können wir unsere Website für Sie weiter verbessern und optimieren.

Anbieter:

etracker GmbH

Datenschutz