Deutscher Journalisten-Verband Gewerkschaft der Journalistinnen und Journalisten

DJV Blog

Tarifrunde Zeitungen

Heute geht's los

26.11.2021

Heute treffen Gewerkschaften und Arbeitgeber erstmals zu Tarifverhandlungen für die Zeitungsjournalisten zusammen. Wir fordern 4,8 Prozent und konstruktive Verhandlungen.

Mehr als drei Jahre ist es her, dass DJV und BDZV Einkommenssteigerungen für die Zeitungsjournalisten vereinbarten. Dann kam Corona. In der Pandemie gelang es, die Beschäftigung von Journalisten in den Redaktionen zu sichern. Die Gespräche für einen entsprechenden Tarifvertrag verliefen sachlich, konstruktiv und zielgerichtet.

Ob das auch heute möglich ist? Die Große Tarifkommission des DJV hat am 7. November die Forderung nach 4,8 Prozent mehr Einkommen beschlossen. Die wird heute den Verlegern präsentiert. Wie sie reagieren? Hoffentlich angemessen. Denn mehr als zwei Jahre nach der letzten Einkommenserhöhung brauchen die Kollegen mehr Geld. Das belegt nur schon die Preissteigerungsrate.

Wir sind gespannt, was der Tag bringt.

Ein Kommentar von Hendrik Zörner

 

Newsletter

Cookie Einstellungen