Deutscher Journalisten-Verband Gewerkschaft der Journalistinnen und Journalisten

DJV Blog

ProSiebenSat.1

Kleinster gemeinsamer Nenner: Strom

22.02.2018

Ein Haushaltsgeräte-Manager soll neuer Vorstandschef von ProSiebenSat.1 werden. Was versteht er von Medien?

Als Chef eines britischen Herstellers von Haushaltsgeräten hat sich Max Conze einen Namen gemacht. In seinen sechs Jahren an der Unternehmensspitze ließ er Gewinn und Umsatz in die Höhe schnellen. Das ist nicht schlecht, wahrscheinlich sogar richtig gut. So gut, dass er sich damit offenbar für den Chefsessel bei ProSiebenSat.1 qualifiziert hat. Denn Conze soll Nachfolger des ausgeschiedenen Thomas Ebeling werden. Der hatte sich despektierlich über die Zuschauer seiner Sender geäußert und musste daraufhin gehen.

 

Ob der Neue ein anderes Gefühl für Medien entwickelt, muss sich erst noch zeigen. Bisher gilt: Kleinster gemeinsamer Nenner von ProSiebenSat.1 und Conzes früherer Wirkungsstätte ist, dass Staubsauger wie Fernsehprogramme ohne Strom nicht funktionieren. Wenn das für den Chefposten in einem Medienunternehmen mal reicht.

 

Ein Kommentar von Hendrik Zörner

Newsletter

Cookie Einstellungen

Statistik-Cookies dienen der Analyse und helfen uns dabei zu verstehen, wie Besucher mit unserer Website interagieren, indem Informationen anonymisiert gesammelt werden. Auf Basis dieser Informationen können wir unsere Website für Sie weiter verbessern und optimieren.

Anbieter:

etracker GmbH

Datenschutz