Deutscher Journalisten-verbandGewerkschaft der Journalistinnen und Journalisten
Service-Bereich

der freienblog

21. Oktober 2015
Meinungsfreiheit

Axel Springer verkauft und Forbes ist endlich nicht mehr so politisiert

Honni soit qui mal y pense


Axel Springer Russia
hat sein Geschäft an den Geschäftsmann Alexander Fedotow verkauft. Die mit ihm bekannte Journalistin Xenia Sobtschak führte hierzu ein aufschlussreiches Interview. Folgendes Zitat daraus:

Frage: Forbes ist ein Magazin, das über die Politik und das Business schreibt. Das sind schwierige Themen. Es ist offensichtlich, dass Dich, als Besitzer des Magazins, verschiedene Amtsträger und Wirtschaftsvertreter anrufen werden mit der Bitte, Berichte über sie zu entfernen. Wie wirst Du mit solchen Situationen umgehen?

Antowrt: Forbes ist ein Magazin nicht über Politik, es ist ein Magazin über das Business und die Wirtschaft. Wenn man die amerikanische oder spanische Ausgabe anschaut, dort gibt es praktisch keine Politik. Aber in Russland ist das Magazin politisiert.

Frage: Denkst Du, dass das schlecht ist?

Antwort: Nicht, dass es schlecht ist, aber so war es.

Frage: Und wird es nicht mehr sein?

Antwort: Es wird nicht mehr so sein.


Das ausführliche Interview findet sich online im "Snob".


Ihr Kommentar per Facebook

Termine

Fr 22/11/19
Journalistenkalender, Webinar ... Existenzgründung als freie/r Journalist/in, Teil 2
Mi 27/11/19
Journalistenkalender, Webinar ... Selbstverlag/Selfpublishing für Freie
Mo 02/12/19
Journalistenkalender, Bildungsangebote ... Faire Honorare mit Verhandlungsstrategie durchsetzen
Fr 06/12/19
Journalistenkalender, Freie ... Soziale Absicherung für Freie
... mehr
Titelbild des DJV-Ratgebers für freie Journalisten. Ein Mann springt mit einem Skateboard in der Luft. Unter dem Bild steht die Überschrift Spring, mit Ausrufezeichen versehen.

597 Seiten rund um den Beruf: Markt, Marketing, Urheberrecht, Verhandlungstechnik, Steuern, Versicherungen, Ausland, Technik.
... mehr

Das Titelblatt der Broschüre Vertragsbedingungen und Honorare 2013 für die Nutzung journalistischer Beiträge.

Honorare und Vertragsbedingungen für Freie. Als kostenlose Broschüre (PDF). Auch als Print und Kindle-Version im DJV-Shop.
... mehr

Webinare für Freie. Weiterbildung per Internet. Exklusiv für DJV-Freie. Präsentation, Ton, Chat, Download von Material.
... mehr

Über 15.000 freie Journalisten sind im DJV. Warum der DJV den Freien eine Heimat bietet und wie ihre Rechte verteidigt werden.
 ...mehr