Deutscher Journalisten-Verband Gewerkschaft der Journalistinnen und Journalisten
Mehr zum Thema
Langeweile.jpg

Langeweile ISBN 978-3-7445-1203-9
 

Art.-Nr.: 2027

Freiwillige Selbstkontrolle Fernsehen e.V. (Hrsg.)

Zeit für ein unterschätztes Phänomen

tv diskurs, 79

2017, 120 S., 297 x 209 mm, dt.

ab 1 24,00 € Inkl. 7,00% MwSt.
zzgl. Versandkosten
  • DHL
    ab 1 0,00 € Inkl. 0,00% MwSt.
    Lieferung innerhalb von drei Tagen.

      Beschreibung

      Sebastian Hüsch
      Zwischen Geschäftigkeit und Sinnentzug.
      Ist die Moderne langweilig?

      Medien als selbstregulative Ressource.
      Zum Verhältnis von Langeweile und Mediennutzung
      Gespräch mit Leonard Reinecke

      Gerd Hallenberger
      Wie Gegensätze sich anziehen: Unterhaltung und Langeweile

      Susanne Vollberg
      Nie mehr Langeweile? Zum Mediennutzungsverhalten von Kindern
      und Jugendlichen

      Michaela Brohm-Badry
      „Spiel’s noch einmal, Sam“ ist auch keine Lösung

      Kristina Kögler
      Zähes Warten auf den Gong?
      Das Phänomen Unterrichtslangeweile

      Andre Wilkens
      Keine Zeit für Langeweile

      Entdeckungen mit Opas Kino
      Kolumne von Klaus-Dieter Felsmann

      Newsletter

      Cookie Einstellungen

      Statistik-Cookies dienen der Analyse und helfen uns dabei zu verstehen, wie Besucher mit unserer Website interagieren, indem Informationen anonymisiert gesammelt werden. Auf Basis dieser Informationen können wir unsere Website für Sie weiter verbessern und optimieren.

      Anbieter:

      etracker GmbH

      Datenschutz