Deutscher Journalisten-Verband Gewerkschaft der Journalistinnen und Journalisten
Mehr zum Thema
Politisches Storytelling.jpg

Politisches Storytelling ISBN 978-3-86962-499-0

Art.-Nr.: 2006

Michael Müller, Politisches Storytelling, Wie Politik aus Geschichten gemacht wird, Schriften zur Rettung des öffentlichen Diskurses, 2 2020, 168 S., Broschur, 190 x 120 mm, dt.

ab 1 18,00 € Inkl. 7,00% MwSt.
zzgl. Versandkosten
  • DHL
    ab 1 0,00 € Inkl. 0,00% MwSt.
    Lieferung innerhalb von drei Tagen.

      Beschreibung

      Schriften zur Rettung des öffentlichen Diskurses, Band 2

      Wer sich mit Politik und gesellschaftlicher Meinungsbildung auseinandersetzen will, muss sich auch mit dem Thema ‚Storytelling‘ beschäftigen – sonst kann er einen wesentlichen Teil der Politik weder verstehen noch beeinflussen. Denn Geschichten und Narrative sind in gesellschaftlichen und politischen Diskussionen und Prozessen allgegenwärtig – ob auf der Oberfläche sichtbar oder auf den ersten Blick unsichtbar und in den Strukturen verborgen. Geschichten in der Politik können unterschiedlich eingesetzt werden: Man kann mit ihnen den Menschen ein Sinnangebot auf Faktenbasis machen oder versuchen, sie mit Fake Storys zu manipulieren.

      Der Autor beschreibt anhand von Beispielen, welche Rollen Geschichten, Erzählungen, Narrative im Politischen und in der Demokratie haben. Er zeigt, warum der demokratische Diskurs auch ein Konflikt der Geschichten ist und warum Demokratie eine Pluralität von Geschichten braucht. Müller unterscheidet zwischen kollaborativem, autoritärem, simplifizierendem und offenem Gebrauch von Geschichten in demokratischen Gesellschaften. Und er zeigt, warum ‚Storylistening‘ – das aufmerksame Hören ‚fremder‘ Geschichten – mindestens ebenso wichtig ist wie Storytelling.

      AUTOREN / HERAUSGEBER

      Michael Müller, Prof. Dr., ist seit 2010 Professor für Medienanalyse und Medienkonzeption an der Hochschule der Medien Stuttgart und leitet dort das Institut für Angewandte Narrationsforschung (IANA). Er studierte Literaturwissenschaft, Philosophie, Logik und Wissenschaftstheorie an der Ludwig-Maximilians-Universität München. Nach Tätigkeiten bei Siemens und ProSieben machte er sich selbständig und berät seit mehr als 20 Jahren Organisationen und Unternehmen. Müller ist Autor zahlreicher Publikationen zu Storytelling und narrativen Ansätzen in Gesellschaft und Wirtschaft und etablierte 2020 u.a. die zertifizierte Fortbildung „Narrative Organisationsberatung“

      Newsletter

      Cookie Einstellungen

      Statistik-Cookies dienen der Analyse und helfen uns dabei zu verstehen, wie Besucher mit unserer Website interagieren, indem Informationen anonymisiert gesammelt werden. Auf Basis dieser Informationen können wir unsere Website für Sie weiter verbessern und optimieren.

      Anbieter:

      etracker GmbH

      Datenschutz