Deutscher Journalisten-verbandGewerkschaft der Journalistinnen und Journalisten
Service-Bereich

Reportagefotografie, Webinaraufzeichnung

Die klassische Reportagefotografie - Tipps und Erfahrungsberichte vom Profi.

"Jäger und Sammler" sagen die Einen, "Gedächtnis der Republik" schreiben die Anderen. Herbert Piel bewegt sich seit 1975 auf dem schmalen Grad zwischen Krisengebieten und hoher Politik-Prominenz.

Im Workshop geht es um die Geschichten hinter bekannten Bild-Ikonen und seine manchmal eigenwillige Arbeitsweise. Eine lebendige Foto-Präsentation, zugleich eine Zeitreise in die jüngste Vergangenheit. Auch manchmal mit zwinkerndem Auge, vor und hinter der Kamera!
 
HERBERT PIEL
arbeitete weltweit für internationale renomierte Bildagenturen wie Reuters, Associated Press und die Deutsche Presse-Agentur, sowie als Auftragsfotograf für Stern, Bunte und Spiegel in der fotografischen Königsdisziplin: Die klassische Fotoreportage.

Sein Motto: "Ich verstehe mich als Jäger und Sammler. Ich jage und sammle Augenblicke." Er ist Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Photographie und "Rückblende"-Preisträger und wird vertreten durch die Fotoagentur "IMAGETRUST". Letzte aktuelle Ausstellungsreihe "Bitte nicht lächeln!" u.a. in der Leica Galerie Solms.

Aufzeichnung des Webinars vom 24. Oktober 2013, Dauer: rund 1 Stunde, 93 Megabyte im Format wmv.

ab 1 39,00 € Inkl. 19,00% MwSt.