Deutscher Journalisten-verbandGewerkschaft der Journalistinnen und Journalisten
Service-Bereich

Webinare

Webinare für Mitglieder und Nichtmitglieder

Mitglieder genießen nach Anmeldung im DJV-Intranet einen deutlichen Preisvorteil. Daher sollten Sie sich auf der linken Seite oben (bei Intranet-Login) anmelden und dann wieder hier zum Shop zurückkehren, dann sehen sie die Sonderpreise.

Hinweis zum Abspielen der Webinar-Aufzeichnungen:

Die Aufzeichnung ist im wmv-Format, das von allen gängigen Computern direkt abgespielt oder konvertiert werden kann. Sie sehen eine Powerpoint-Folie und hören die Referentin per Audio.

Sofern Ihr Computer nach direktem Klick auf den Dateinamen die Datei nicht korrekt wiedergibt, bitten wir die Datei zunächst herunter zu laden und anschließend abzuspielen. Unter Windows hat sich auch der (kostenlose) Media Player Classic bewährt.

Für das Abspielen auf iPad können Sie wmv-Dateien mit (kostenlosen) Apps wie etwa VideoDLFree oder OPlayerHD Lite verwenden.

Die Datei ist auf mehreren Abspielgeräten geprüft worden, so dass Probleme mit Sicherheit an dem verwendeten Programm liegen dürften. Bei technischen Problemen wenden Sie sich bitte an vus@djv.de

Webinare

  • Erstkontakt und Exposé: Eintrittskarte für die Wunschredaktionen

    Einfach Kontakt zu einer fremden Redaktion aufnehmen und eine Geschichte anbieten? Na klar! In diesem Webinar zeigt Marion Trutter, wie der Weg in neue Redaktionen gelingt und wie ein gutes Exposé aussieht.
    ab 1 59,00 € Inkl. 19,00% MwSt.
  • Digitale Werkzeuge zur Steigerung der Leserzahl auf Website und Social Media, Webinaraufzeichnung

    Leserzahl / Besucherzahl steigern auf der Website und in den Social-Media-Angeboten. Aufzeichnung eines Webinars mit Antje Okje Erdmann, Mai 2016. 90 Minuten.
    ab 1 39,00 € Inkl. 19,00% MwSt.
  • Geld sparen durch Steuerkenntnis: Meine wichtigsten Steuertipps

    Webinaraufzeichnung

    Constanze Elter, selbstständige Steuerfachjournalistin aus Köln und Buchautorin von "Freiberufler: Fit fürs Finanzamt" (Wiley, 2013), informiert über die wichtigsten Punkte der Steuererklärung von Freien.

    Steuertipps - von Journalisten für Journalisten!

    Aufzeichnung des Webinars vom 14. Februar 2017.

    Rund 90 Minuten, 68 Megabyte im Format mp4.


    ab 1 59,00 € Inkl. 19,00% MwSt.
  • Freelancer in der Google-, Facebook- und Uber-Economy

    Webinaraufzeichnung

    Chancen, Probleme und Strategien für Freie am Beispiel USA. Der Markt und die Abläufe in der Wirtschaft wandeln sich rasant: Auftrags-Plattformen ersetzen die traditionelle Telefonakquise, der "Mechanische Türke" (Mechanical Turk, mturk.com) vermittelt die Arbeit. 


    ab 1 39,00 € Inkl. 19,00% MwSt.
  • Wordpress für Profis

    Webinaraufzeichnung

    Wordpress ist das sympathische Redaktionssystem, mit dem Inhalte unkompliziert in Internet gestellt werden können, per Browser, Handy oder sogar per Mail oder Tweet. Für Journalistinnen und Journalisten ist es das System erster Wahl. Schon lange ist es nicht mehr "nur" ein Blog-System, sondern wird von Verlagen wie etwa Forbes zum Management ihrer Online-Seiten verwendet.

     

    Inzwischen gibt es für die Arbeit mit Wordpress zahlreiche Tools, Zusatzprogramme, mit denen das Redaktionssystem ergänzt werden kann.

     

    In unserem Webinar soll es nicht um "Wordpress für Einsteiger" gehen, sondern "für Profis". Welche Tools sind für diejenigen sinnvoll und hilfreich, die ihren Wordpress-Blog bereits am Laufen haben, jetzt aber einmal innehalten wollen und - statt stundenlang allein durchs Netz nach Ideen zu suchen - Profi-Tipps hören möchten.

     

    Teilnehmer/innen können während des Webinars Fragen stellen und natürlich - sinnvollerweise - bereits bei der Anmeldung die Punkte angeben, die sie besonders interessieren,  damit die  Veranstaltung schön interaktiv abläuft.

     

    Anika Okje Erdmann lebt und arbeitet in San Francisco mit direkten Kontakten zu führenden Onlinefirmen. Sie hat bereits zahlreiche Webinare für den DJV durchgeführt und betreibt natürlich auch einen eigenen Blog, - Fog City (fog-city.de).

     

    Hinweis: Das Webinar weist (erst) gegen Ende des Webinars leichte Tonschwankungen/-verzerrungen für einige Momente auf, die Aussagen der Referentin bleiben aber im Zusammenhang mit den präsentierten Slides  auch dabei weitgehend verständlich. Da es hierbei um allgemeine Bemerkungen zum Bloggen an sich ging, sind diese kleinen Störungen inhaltlich bedeutungslos.

     

    Aufzeichnung des Webinars vom 17.9.2015, rund 90 Minuten im Format mp4 (61 MB)


    ab 1 39,00 € Inkl. 19,00% MwSt.
  • " Wie freie Journalisten mit YouTube Geld verdienen können" mit Matthias Morr

    Webinaraufzeichnung

    Freie Journalisten können auf YouTube Geld verdienen, bzw. YouTuber können freie Journalisten sein. Wie das geht? YouTube zahlt Geld für die Werbung in den Videos, und je größer die Zahl der Zuschauer, desto mehr gibt es vom Werbekuchen.

     

    Tipps für YouTube gibt es natürlich zuhauf: Wer ein pfiffiges und zielgruppengenaues Thema hat und sein Publikum in authentischer Weise bedient, der wird Erfolg haben, - so lautet nur einer der vielen Ansätze. Inzwischen haben sich sogar Firmen wie Mediakraft darauf spezialisiert, YouTube-Kanäle so einzurichten, dass sie besonders viele Zuschauer erhalten.

     

    Matthias Morr ist Journalist und seit mehreren Jahren auch auf YouTube unterwegs. Sein YouTube-Kanal (über schiffstester.de erreichbar) ist zwar noch weit davon entfernt, massenwirksam zu sein, dennoch ist die Anzahl von über 8.000 Abonnenten (neben der weitaus höheren Zahl der Zuschauer, die gar kein Abonnement eingehen) bemerkenswert. In unserem Webinar wird Morr über die eigenen Erfahrungen beim Aufbau eines Angebotes eingehen, vor allem aber auch die Entwicklungen und Erfolgsgeschichten anderer Kanäle von freien Kollegen vorstellen. Dabei wird er auch darauf eingehen, welche sonstigen Funktionen ein eigener YouTube-Kanal für Freie haben kann und wie er Einkommen generieren kann.

     

    Aufzeichnung des Webinars vom 11.9.2015, 90 Minuten im Format mp4.

     


    ab 1 39,00 € Inkl. 19,00% MwSt.
  • Webinar-Paket Selfpublishing

    Webinaraufzeichnungen

    Das Gesamtpaket der DJV-Selfpublishing-Tage zum Vorteilspreis.

     

    Am 2. und 3. September finden erstmalig DJV-Selbstverlags-Tage statt. An zwei Tagen geht es online - per Webinartechnik - um das Thema Selbstverlag - englischer Begriff Selfpublishing.

     

    Selbstverlag, das kann die Herausgabe eigener Bücher sein oder auch ein Kleinverlag, in denen Bücher von anderen herausgegeben werden. Für Journalisten, die viele Themen bearbeiten und gleichzeitig viele Kontakte zu Fachleuten haben, ist beides verlockend, die eigenen Themen direkt veröffentlichen zu können - und/oder Bekannten die Möglichkeit zu geben, ihre Themen auf den Markt zu bringen.

     

    Referenten zum Thema sind Matthias Matting (selfpublisherbibel.de), Ruprecht Frieling ("Prinz Rupi", Autor und langjähriger Selbst- und Kleinverleger), Hans-Werner Rodrian (Herausgeber eigener iPad-Publikationen), Bettina Blass (freie Journalistin) und Michael Hirschler (DJV-Jurist).

     

    Alle Aufzeichnungen und zum Teil auch Präsentations‐Dateien der Selfpublishing‐Tage (Präsentationen zu den Webinaren eBooks; iPad-Magazine; Rechtsfragen).  Als Beigabe auch ein Audio‐File (mp3) und eine Präsentation‐Datei eines Webinars „Selbstverlag im 21. Jahrhundert“ miit Pierre Vroomen (vonjournalisten.de). Über 8 Stunden Aufzeichnung im Format mp4.


    ab 1 99,00 € Inkl. 19,00% MwSt.
  • DJV-Selfpublishing-Tage: "Eigene iPad-/Tablet-Magazine produzieren" mit Hans-Werner Rodrian

    Webinaraufzeichnung

     Alles redet gerade über neue Geschäftsmodelle für Freie - und dies ist definitiv eins. Freie Journalisten können eMagazine selbst produzieren, ohne Umweg über einen Verlag - und damit Geld verdienen. Das jedenfalls ist die Erfahrung von Hans-Werner Rodrian, freier Reisejournalist und Partner des Journalistenbüros SRT.

     

    Zielgruppe sind alle, die bisher angestellt waren oder im Verlagsauftrag Bücher, Magazine, Zeitungen etc.mit Programmen wie Indesign oder QuarkXpress gemacht haben.

     

    Sie können die Produktion von Digitalzeitschriften jetzt verhältnismäßig unaufwändig in eigener Regie machen.

     

    Möglich machen das Vermarktungsplattformen wie Apple App Store, Amazon Store und Google Play.

     

    Das Webinar "iPad-Magazine/Tablet-Magazine" wurde in den letzten Jahren mehrfach erfolgreich durchgeführt, damals mit einem Fokus auf das Adobe Digital Publishing System sein Lizenzsystem gerade dramatisch geändert, nur diejenigen, die bereits eine Lizenz haben, können kostengünstig mehrere Ausgaben produzieren. Deswegen stellt der Referent andere Anbieter vor, mit denen eine günstige Produktion möglich bleibt.

     

    Der Referent hat bereits mehrere eMagazine bei Apple und Google platziert und kann damit praxisnah aus eigener Erfahrung berichten.

     

    In unserem zweistündigen Webinar stellt Rodrian anschaulich dar, wie der Arbeitsablauf von der Idee bis zum fertigen eBook/iPad-Magazin aussieht und demonstriert die notwendigen Schritte direkt am Bildschirm.

     

    Aufzeichnung des Webinars vom 3.9.2015 im Format mp4, rund 100 Minuten. Hinweis: Es handelt sich um die Aufzeichnung eines Live-Webinars, d.h. es kann im Hintergrund gelegentlich Tippgeräusche etc. geben. Nach der Bestellung im Online-Shop können Sie zudem bei der V&S auch das Skript zum Webinar anfordern, dieses ist im Preis des Webinars enthalten.


    ab 1 49,00 € Inkl. 19,00% MwSt.

Neue Suche