Deutscher Journalisten-verbandGewerkschaft der Journalistinnen und Journalisten
Service-Bereich

Webinare

Webinare für Mitglieder und Nichtmitglieder

Mitglieder genießen nach Anmeldung im DJV-Intranet einen deutlichen Preisvorteil. Daher sollten Sie sich auf der linken Seite oben (bei Intranet-Login) anmelden und dann wieder hier zum Shop zurückkehren, dann sehen sie die Sonderpreise.

Hinweis zum Abspielen der Webinar-Aufzeichnungen:

Die Aufzeichnung ist im wmv-Format, das von allen gängigen Computern direkt abgespielt oder konvertiert werden kann. Sie sehen eine Powerpoint-Folie und hören die Referentin per Audio.

Sofern Ihr Computer nach direktem Klick auf den Dateinamen die Datei nicht korrekt wiedergibt, bitten wir die Datei zunächst herunter zu laden und anschließend abzuspielen. Unter Windows hat sich auch der (kostenlose) Media Player Classic bewährt.

Für das Abspielen auf iPad können Sie wmv-Dateien mit (kostenlosen) Apps wie etwa VideoDLFree oder OPlayerHD Lite verwenden.

Die Datei ist auf mehreren Abspielgeräten geprüft worden, so dass Probleme mit Sicherheit an dem verwendeten Programm liegen dürften. Bei technischen Problemen wenden Sie sich bitte an vus@djv.de

Webinare

  • Wie Journalisten ohne Verlage eMagazine selbst produzieren, Webinaraufzeichnung

    Webinar für freie Journalisten, die eMagazine/iPad-Magazine produzieren wollen (Tablet Publishing)

    Alles redet gerade über neue Geschäftsmodelle für Freie - und dies ist definitiv eins. Freie Journalisten können eMagazine selbst produzieren, ohne Umweg über einen Verlag - und damit Geld verdienen. Das jedenfalls ist die Erfahrung von Hans-Werner Rodrian, freier Reisejournalist und Partner des Journalistenbüros SRT.

    Zielgruppe sind alle, die bisher angestellt oder im Verlagsauftrag Bücher, Magazine, Zeitungen etc.mit Programmen wie Indesign oder QuarkXpress gemacht haben.

    Sie können das alles jetzt verhältnismäßig unaufwändig in eigener Regie machen.

    Möglich machen das die Vermarktungsplattformen wie Apple App Store, Amazon Store und Google Play.

    Das marktführende Softwareprogramm, das die Verbindung zwischen Indesign und diesen Tablet Stores schafft, heißt Adobe Digital Publishing System.

    Der Referent hat mit diesem und einem anderen Programm bereits mehrere eMagazine bei Apple und Google platziert und kann damit praxisnah aus eigener Erfahrung berichten.

    In dem zweistündigen Webinar stellt Rodrian anschaulich dar, wie der Arbeitsablauf von der Idee bis zum fertigen eBook/iPad-Magazin aussieht und demonstriert die notwendigen Schritte direkt am Bildschirm.

    Aufzeichnung des Webinars vom 9. Dezember 2013, Dauer: 2 Stunden, 170 Megabyte im Format wmv


    ab 1 89,00 € Inkl. 19,00% MwSt.
  • Wordpress für Profis

    Webinaraufzeichnung

    Wordpress ist das sympathische Redaktionssystem, mit dem Inhalte unkompliziert in Internet gestellt werden können, per Browser, Handy oder sogar per Mail oder Tweet. Für Journalistinnen und Journalisten ist es das System erster Wahl. Schon lange ist es nicht mehr "nur" ein Blog-System, sondern wird von Verlagen wie etwa Forbes zum Management ihrer Online-Seiten verwendet.

     

    Inzwischen gibt es für die Arbeit mit Wordpress zahlreiche Tools, Zusatzprogramme, mit denen das Redaktionssystem ergänzt werden kann.

     

    In unserem Webinar soll es nicht um "Wordpress für Einsteiger" gehen, sondern "für Profis". Welche Tools sind für diejenigen sinnvoll und hilfreich, die ihren Wordpress-Blog bereits am Laufen haben, jetzt aber einmal innehalten wollen und - statt stundenlang allein durchs Netz nach Ideen zu suchen - Profi-Tipps hören möchten.

     

    Teilnehmer/innen können während des Webinars Fragen stellen und natürlich - sinnvollerweise - bereits bei der Anmeldung die Punkte angeben, die sie besonders interessieren,  damit die  Veranstaltung schön interaktiv abläuft.

     

    Anika Okje Erdmann lebt und arbeitet in San Francisco mit direkten Kontakten zu führenden Onlinefirmen. Sie hat bereits zahlreiche Webinare für den DJV durchgeführt und betreibt natürlich auch einen eigenen Blog, - Fog City (fog-city.de).

     

    Hinweis: Das Webinar weist (erst) gegen Ende des Webinars leichte Tonschwankungen/-verzerrungen für einige Momente auf, die Aussagen der Referentin bleiben aber im Zusammenhang mit den präsentierten Slides  auch dabei weitgehend verständlich. Da es hierbei um allgemeine Bemerkungen zum Bloggen an sich ging, sind diese kleinen Störungen inhaltlich bedeutungslos.

     

    Aufzeichnung des Webinars vom 17.9.2015, rund 90 Minuten im Format mp4 (61 MB)


    ab 1 39,00 € Inkl. 19,00% MwSt.

Neue Suche