Deutscher Journalisten-Verband Gewerkschaft der Journalistinnen und Journalisten

Bessere Bild-PR durch Fotoattribute

Bilder können sprechen - wirklich! Sie merken sich eine Bildunterschrift. Sie wissen, wann und wo sie aufgenommen wurden. Sie erklären, wer bei Veröffentlichung als Copyright genannt werden muss. Und sie können sich selbst in den Bildarchiven der Zeitungs- und Zeitschriftenverlage verschlagworten. Das alles ermöglichen die sogenannten Bildattribute. Der clevere Pressebildlieferant macht sich das zunutze. Dieses Webinar erklärt kurz und prägnant, wie es funktioniert. Ärgern auch Sie sich nie mehr über sinnentstellende Bildverwendungen und über nervige Nachfragen nach Motivbeschreibungen!

Der Referent Hans-Werner Rodrian ist langjähriger Redakteur und Bildverwender. Er bringt zahlreiche Beispiele aus der Praxis - von positiv bis peinlich. Er zeigt mit Gratisprogrammen für Windows und Mac, was einfach machbar ist und sich wirklich lohnt. Und als Zugabe gibt es einen kurzen Überblick: Was außer Fotoattributen alles schief gehen kann und wie man Bilder optimal bereitstellt.

Zielgruppe: Bildjournalisten, Bildlieferanten, Verwender von honorarpflichtigen Bildern, Mitarbeiter von Pressestellen und PR-Agenturen.

Das Webinar wird vom Verband der Reisejournalisten (VDRJ) veranstaltet und wird in Kooperation mit dem DJV angeboten.

Mitglieder von DJV oder VDRJ: 15 Euro
Normalpreis: 59 Euro

Nehmen mehrere Personen eines Unternehmens (z.B. Pressestelle) teil, ist folgende Rabattstaffel für Unternehmensangehörige möglich  (2. Teilnehmer: 50% auf den Normalpreis, 3. und weitere Teilnehmer je 75%). Diese Rabattierung gilt nicht für Personen, die bereits den Mitgliederpreis in Anspruch nehmen können.

Details

Datum: 04.04.2014

Zeit: 11:00–13:00 Uhr

Zielgruppen: Journalisten Mitarbeiter Pressestellen / PR-Agenturen

Mitglieder: € 15,00

Nichtmitglieder: € 59,00

Die Anmeldefrist für diese Veranstaltung ist leider schon vorbei.

Information zum Veranstaltungsort

Ort

Internet
Überall, wo Sie einen Computer/ein Smartphone und einen Breitbandanschluss/WLAN haben. Teilnahmemöglichkeit per VoIP, Telefon, Internet


Technischer Hinweise

Sie benötigen für die Teilnahme einen Computer (mit Lautsprecher oder Kopfhörer) mit Breitbandverbindung (DSL oder UMTS bzw. WLAN) oder ein Tablet/Smartphone mit GoToMeeting-App/GoToWebinar-App.

Sie können freilich, wenn es gar nicht geht, auch allein per Telefonverbindung teilnehmen.

Windows-Nutzer müssen sich im Normalfall während des Anmeldungsprozesses (kurz vor der Sitzung) eine “ausführbare” .exe-Datei herunterladen, die auf Ihrem Computer installiert wird (Sie müssen daher Administrator Ihres Computers sein oder vom Admin entsprechende Installationsrechte erhalten haben).

Für Mac-Betriebssysteme gibt es einen entsprechenden Installationsvorgang.

 

Unter Linux funktioniert die Software nach Nutzermitteilungen unter  "Playonlinux"  https://www.playonlinux.com/de/ .

Für die Teilnahme per iPad/iPhone und vergleichbaren Tablet-/Smartphone-Geräten ist die Installation der (kostenlosen) GoToMeeting-App erforderlich.

 


Während des Webinars:


Sie sehen jeweils eine Präsentation zu einem bestimmten Thema. Zu sehen sind also z.B. Powerpoint-Seiten oder ausgewählte Internetseiten (prinzipiell kann alles gezeigt werden; auf Ihrer Seite muss kein Powerpoint installiert sein). Den Ton hören Sie über VoIP (d.h. ohne Skype, aber über Computer). Das funktioniert sowohl für Windows als auch für Mac.

Falls VoIP bei Ihnen ausgeschlossen ist, können wir Sie auch über Festnetz einbinden, dann müssen Sie an einer Telefonkonferenz teilnehmen, die Einwahlkosten tragen Sie. Die Telefonnummer erhalten Sie dann mit den Zugangsdaten.

Deaktivieren Sie Ihre Webcam, wenn Sie nicht gesehen werden wollen.

Während des Seminars können Sie grundsätzlich sowohl per VoIP als auch per Chat (sichtbar für alle Teilnehmer) Fragen stellen.

Es kann allerdings auch sein, dass zur Vermeidung von akustischen Rückkopplungen bei größeren Gruppen die VoIP-Fragen deaktiviert und die Fragen ausschließlich per Chat / Fragemodul möglich sind. Bei größeren Teilnehmerzahlen (ab 26) kann auf Grund von der verwendeten Software auch die allgemeine Chatfunktion deaktiviert sein, dann können Ihre Fragen/Kommentare nur an den jeweiligen Moderator/Organisator gesendet werden.

Alle weiteren Details (Zugangsdaten und Adresse) erhalten Sie von uns spätestens zwanzig Minuten vor Beginn des Seminars per Mail.

Bei Rückfragen zum Inhalt, Ablauf und technischen Voraussetzungen können Sie sich an das DJV-Referat Freie Journalisten wenden, das sie unter der Mailadresse hob@djv.de erreichen.

PS: Webinar verpasst? Die Aufzeichnungen kostenloser Webinare finden DJV-Mitglieder zum Teil auch über die Seite "Material Seminare / Webinare" im DJV-Intranet.

Aufzeichnungen kostenpflichtiger Webinare erhalten Sie über den DJV-Shop (unter "Sonstiges"). Bei kostenpflichtigen Webinaren ist auch der Bezug der Aufzeichnung kostenpflichtig.

Hinweis: Es kann vorkommen, dass ein Webinar aus technischen, konzeptionellen oder urheberrechtlichen Gründen nicht erfasst wurde. Wir bitten um Verständnis, wenn die Aufzeichnung Ihres Wunsch-Webinars nicht vorliegt.

Verbindung/Technik vor dem Webinar testen

Sie können die Verbindung testen, bevor die Sitzung gestartet wird, indem Sie an einer Testsitzung teilnehmen.An Testsitzung teilnehmen

1. Nehmen Sie an der Testsitzung teil.

2. Wenn Sie an einem Desktopcomputer arbeiten, müssen Sie möglicherweise die Datei "Citrix Online Launcher" für Windows oder Mac herunterladen für den Start von GoToMeeting.

3. Wenn die Nachricht "Erfolgreich verbunden" (Successfully Connected) im Dialogfeld "Auf Organisator warten" (Waiting for Organizer) erscheint, sind Sie Teilnehmer der Testsitzung. Sie können von diesem Computer aus an GoToMeeting-, GoToWebinar- und GoToTraining-Sitzungen teilnehmen. Schließen Sie das Dialogfeld "Auf Organisator warten" (Waiting for Organizer), um die Sitzung zu beenden.

Allgemeine Informationen zum Testen finden Sie auch  hier:

http://support.citrixonline.com/de/meeting/all_files/G2M050001

Veranstaltungsart

  • Webinar

Veranstalter & Personen

ReferentIn

Hans Werner Rodrian

Kursbegleitung

Michael Hirschler

Veranstalter

Vereinigung Deutscher Reisejournalisten

Seit über 50 Jahren begleitet die VDRJ die publizistische und wirtschaftliche Entwicklung von Reise und Tourismus in Deutschland. Sie zählt rund 220 Mitglieder, gleichermaßen Redakteurinnen und Redakteure wie selbständige Journalisten und Public Relations Fachleute.

DJV-Verlags- und Service-GmbH

Verantwortlich i.S.d. Telemediengesetzes (TMG) für den Service-Bereich:

Wolfgang Bickelmann
Geschäftsführer DJV-Verlags- und Service GmbH
Bennauerstraße 60
53115 Bonn
Tel.: +49 (0)228/2 01 72-0
Fax: +49 (0)228/2 01 72-33

Amtsgericht Bonn HRB 2611
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE122113573
bic@djv.de

Newsletter

Cookie Einstellungen

Statistik-Cookies dienen der Analyse und helfen uns dabei zu verstehen, wie Besucher mit unserer Website interagieren, indem Informationen anonymisiert gesammelt werden. Auf Basis dieser Informationen können wir unsere Website für Sie weiter verbessern und optimieren.

Anbieter:

etracker GmbH

Datenschutz