Deutscher Journalisten-Verband Gewerkschaft der Journalistinnen und Journalisten

Newsreader

Funke

Mit Zitronen gehandelt

21.11.22

Die Funke-Mediengruppe will endgültig aus dem Verlegerverband austreten. Der Schuss kann nach hinten losgehen.

Fußball-WM

Berichterstattung muss sein

20.11.22

Sollen Medien die Fußball-WM in Katar boykottieren? Wegen der Unterdrückung der Menschenrechte, wegen der vielen toten Arbeiter auf den Baustellen der Sportstätten? Wegen der verheerenden Klimabilanz der WM? Nein, das sollen sie...

Hessischer Rundfunk

Na also, geht doch

18.11.22

Hessen hat auf dem Weg zur Reform des öffentlich-rechtlichen Rundfunks einen riesigen Schritt nach vorn gemacht: Die Aufsichtsgremien bekommen eine unabhängig arbeitende Geschäftsstelle. Die Chefetage des Hessischen Rundfunks hat...

Twitter

Warum Medien besser sind

17.11.22

Twitter ist nicht nur Opfer eines gierigen und medial ahnungslosen Milliardärs, sondern in Krisensituationen Schwungrad der Hysterie. Das weist die Süddeutsche Zeitung am Beispiel des Raketeneinschlags in Ostpolen nach.

Fotoinstitut

Nicht ohne Pressefotografie

17.11.22

Der Deutsche Journalisten-Verband fordert die Berücksichtigung der Pressefotografie beim Aufbau des Deutschen Fotoinstituts.

Fußball-WM

Das läuft wie geschmiert

16.11.22

Kurz vor dem Anpfiff zur Fußball-WM in Katar enthüllt das ARD-Magazin Report fragwürdige PR-Aktivitäten des Wüstenstaats. Ziel sind gute Schlagzeilen.

Funke

In Tarifbindung zurückkehren

16.11.22

Der Deutsche Journalisten-Verband fordert die Funke-Mediengruppe dazu auf, in die Tarifverträge für Journalistinnen und Journalisten zurückzukehren und den für Ende 2022 angekündigten Austritt aus der Tarifbindung für die...

Öffentlich-Rechtliche

Arsch huh, Zäng ussenander

15.11.22

Fast pünktlich zum 30. Jahrestag des berühmten Kölner Konzerts "Arsch huh, Zäng ussenander" wurde eine Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Ipsos publik, nach der das Ansehen des öffentlich-rechtlichen Rundfunks auf einem...

Türkei

Nachrichtensperre, was sonst?

14.11.22

Kurz nach der Explosion in Istanbul, der sechs Menschen zum Opfer fielen, verhängte die türkische Rundfunkaufsicht eine Nachrichtensperre. Darüber gewundert hat sich niemand.

Zeitschriften

Acht Prozent mehr gefordert

11.11.22

Mit der Forderung nach acht Prozent mehr Gehalt für die Redakteurinnen und Redakteure an Zeitschriften ist der Deutsche Journalisten-Verband in die erste Runde der Tarifverhandlungen mit den Zeitschriftenverlegern am heutigen...

News 21 bis 30 von 3529

News von DJV-Kollegen (aus den Datenbanken)

Keine News in dieser Ansicht.

Newsletter

Cookie Einstellungen