Deutscher Journalisten-verbandGewerkschaft der Journalistinnen und Journalisten
Service-Bereich

Aktuelles

09. Januar 2019
AFP Deutschland

Aktive Mittagspause

Mit Transparenten „2% + x“ haben die Redakteur/innen des deutschen Dienstes der Nachrichtenagentur AFP heute auf ihre Gehaltsforderung aufmerksam gemacht.

M. Rediske/JVBB

In einer „aktiven Mittagspause“ vor ihrem Bürogebäude Unter den Linden forderten sie die Geschäftsführung auf, nach monatelangen Verhandlungen endlich ein Angebot vorzulegen. Mittlerweile hat diese ein solches angekündigt, im Gegenzug allerdings Kürzungen im Manteltarifvertrag gefordert, der die allgemeinen Bedingungen der Beschäftigung regelt. Eine solche Gegenfinanzierung lehnen Beschäftigte und Gewerkschaften ab. Die nächste Verhandlungsrunde findet am 18. Januar statt. 


Fr 22/03/19
Mi 27/03/19
Journalistenkalender, Webinar ... Umsatzsteuer für Freie
Sa 30/03/19
DJV-Tagung, Journalistenkalender ... DJV-Kongress 24 Stunden Zukunft
Mi 03/04/19
Journalistenkalender, Webinar ... Der Finanz-Mittwoch: Abschreibungen (AfA & Co)
Di 07/05/19
... DJV-Kalender-Vollversion (mit iCal-Terminübernahme)

Pressemitteilungen zu Fragen der Medienpolitik, Tarifauseinandersetzungen und Urheberrecht.
... mehr