Deutscher Journalisten-verbandGewerkschaft der Journalistinnen und Journalisten
Service-Bereich

Aktuelles

09. Juni 2020
Corona-Krise

In Spanien dürfen 14 Fotojournalistinnen und Fotojournalisten in die Fußballstadien

Während in Deutschland die sportpolitisch Verantwortlichen weiterhin nicht von der schweren Einschränkung der Fotografie in den Stadien abweichen wollen, werden aus Spanien ganz andere Zahlen gemeldet: immerhin 14 Fotojournalistinnen und Fotojournalisten dürfen aus dem Stadium fotografisch berichten. Das berichtet ein Kollege, der aus Spanien stammt und schon lange in Deutschland in der Sportberichterstattung tätig ist.

"Im Extremfall würden wir sogar von der Tribüne fotografieren und erst recht niemanden gefährden"
, kritisiert der Kollege, der schon 20 Olympische Spiele, zehn Europäische Meiserschaften und zehn Fußball-Weltmeisterschaften betreut hat. Jetzt, in seiner 46. Fußball-Bundesligasaison seit 1974 steht der Profi-Fotografen draußen vor den Stadien.


MH