Deutscher Journalisten-Verband Gewerkschaft der Journalistinnen und Journalisten

Aktuelles

Fake News

Ein Hater weniger

03.06.2021

Donald Trump, bekannt und berüchtigt für seine Kommunikation in den Social Media, hat ohne Angabe von Gründen seinen Blog eingestellt. Der Welt wird wohl nichts fehlen.

Donald Trump: Portal eingestellt. Foto: The White House

Die Social Media-Riesen hatten Donald Trump zuerst geblockt, dann rausgeworfen. Den Ausschlag hatte der Sturm aufs Kapitol gegeben, der so ohne Trumps Hasstiraden auf Twitter wohl nicht stattgefunden hätte. Wenig später musste Trump das Weiße Haus räumen. Er ließ keinen Zweifel daran, dass Amerika weiter mit ihm rechnen muss.

Ohne Kommunikationsorgan dürfte das schwierig werden. Deshalb richtete Trump einen Blog ein. Hochtrabender Titel: "From the desk of Donald J. Trump". Seine fanatisierten Anhänger hätten sich wahrscheinlich regelmäßig dort getummelt, um die Worte ihres Herrn aufzusaugen. Doch daraus wird nichts: Ein Mitarbeiter Trumps gab jetzt bekannt, dass das Portal eingestellt ist. Gründe nannte er nicht.

Wenn Donald Trump einfach seinen Ruhestand genießt und die Welt von Fake news verschont, wäre viel gewonnen.

Ein Kommentar von Hendrik Zörner

 

Newsletter

Cookie Einstellungen

Statistik-Cookies dienen der Analyse und helfen uns dabei zu verstehen, wie Besucher mit unserer Website interagieren, indem Informationen anonymisiert gesammelt werden. Auf Basis dieser Informationen können wir unsere Website für Sie weiter verbessern und optimieren.

Anbieter:

etracker GmbH

Datenschutz