Deutscher Journalisten-Verband Gewerkschaft der Journalistinnen und Journalisten

Aktuelles

Traurige Nachricht

Heike Lambertus ist tot

10.01.2020

Foto: Anja Cord

Am 5. Januar ist das frühere Mitglied des DJV-Bundesvorstands, die langjährige zweite Geschäftsführerin des DJV-NRW, Heike Lambertus, im Alter von 61 Jahren an den Folgen eines tragischen Unfalls an ihrem Wohnort in Rahmsloh/Saterland verstorben. Heike Lambertus hat dem Bundesvorstand in der Zeit von 1990 bis 1993 angehört und mit viel Herzblut vor allem die Zeitungs- und Betriebsratsthemen betreut. Bereits zuvor war die gelernte Redakteurin dem DJV ehrenamtlich verbunden – unter anderem als Betriebsrätin der Ostfriesen-Zeitung und Mitglied des DJV-Landesvorstands in Niedersachsen.

In ihrer Funktion als zweite Geschäftsführerin des DJV-NRW von 1995 bis 2011 hat sie ihr außergewöhnlich hohes Engagement für die Belange der Journalistinnen und Journalisten in Nordrhein-Westfalen eingebracht. Wer sie persönlich erlebte, musste ihre uneingeschränkte Hilfsbereitschaft bewundern. Im Interesse aller DJV-Mitglieder zu arbeiten und notfalls zu kämpfen und zu streiten war ihre Berufung. Wir werden Heike Lambertus nicht vergessen.

 

Unser tiefes Mitgefühl gilt ihrer Familie, in ganz besonderer Weise ihrem Sohn Janko.

 

Gez.

Frank Überall

DJV-Bundesvorsitzender

Frank Stach

Landesvorsitzender NRW

Frank Rieger

Landesvorsitzender Niedersachsen

Kajo Döhring

Hauptgeschäftsführer

Volkmar Kah

Geschäftsführer NRW

Christiane Eickmann

Geschäftsführerin Niedersachsen

Newsletter

Cookie Einstellungen

Statistik-Cookies dienen der Analyse und helfen uns dabei zu verstehen, wie Besucher mit unserer Website interagieren, indem Informationen anonymisiert gesammelt werden. Auf Basis dieser Informationen können wir unsere Website für Sie weiter verbessern und optimieren.

Anbieter:

etracker GmbH

Datenschutz