Deutscher Journalisten-verbandGewerkschaft der Journalistinnen und Journalisten
Service-Bereich

Aktuelles

07. April 2020
Corona-Krise

Wohngeld soll´s jetzt schneller geben

Der staatliche Wohngeldanspruch soll wegen Corona vorübergehend schneller kommen, online und ohne lange Antragsberatung: darüber berichtet jetzt die Tageszeitung "Die Welt", der entsprechende Pläne der Bundesregierung exklusiv vorliegen.

Allerdings soll sich an den Verdienstgrenzen offenbar nichts ändern. Was Wohngeld ist, darüber informiert das zuständige Bundesministerium auf seinen Webseiten, und dort gibt es auch einen Wohngeldrechner. Für Personen, die richtig wenig oder gar nichts mehr verdienen, kann es allerdings sinnvoller sein, gleich einen Antrag auf Arbeitslosengeld II zu stellen, dessen Voraussetzungen wegen der Corona-Krise vorübergehend vereinfacht wurden.



Michael Hirschler, hir@djv.de


Presseausweis, Stift und Block auf einer Laptoptastatur

Der DJV-Blog meldet sich zu allen Themen rund um das Berufsbild von Journalisten. Kurz und deutlich. Starke Meinungen sind Ehrensache.
... mehr